Nach Installation - iMovie startet nicht.

Diskutiere das Thema Nach Installation - iMovie startet nicht. im Forum Mac OS Apps

  1. i883

    i883 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Hallo zusammen.

    Ich habe grade iLife 08 installiert (vorher war keine ältere Version drauf) und iMovie bricht sofort nach Programmstart mit folgender Fehlermeldung ab:

    Daraufhin hab' ich iMovie gelöscht, Papierkorb geleert und iLife nochmal komplett drübergebügelt. Ohne Erfolg, Fehler ist geblieben.

    Alle anderen iLife Apps laufen Problemlos (OS 10.5.1).
    Wie kann ich das lösen?

    Gruß
    MX
     
  2. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Hat denn Dein Rechner die Systemvoraussetzungen für iMovie?
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. #Cookie#

    #Cookie# Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    21.04.2007
    iMovie funktioniert nur mit CD-Prozessor...
    G4 geht nicht :/

    Nun ja, aber es gibt Hacks mit denen du iMovie trotzdem installieren kannst!
     
  4. i883

    i883 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    MacBook CD 2GHz, 2GB Ram...
     
  5. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Und was ist mit den Updates für iLife 08? Hast Du die auch installiert?
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. i883

    i883 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Das kann ich nicht, weil ich nur einen analogen Modemzugang habe.
    Aber die Programme sollten doch Out-Of-The-Box funktionieren.
     
  7. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Vielleicht wäre das aber des Rätsels Lösung? Hast Du niemanden in der Nähe, der Breitband-Internet hat und Du Dir die Updates runterladen könntest?
    Gruss
    der eMac_man
     
  8. i883

    i883 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Das werde ich erst die Tage testen können mit den Updates.
    Danke erstmal für die Hilfe.

    Gruß
    MX
     
  9. dorina

    dorina Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.12.2007
    ... mal blöd nachfrag: hast du damit Erfolg gehabt?
    Mein iMovie spinnt jetzt auch... ich habe einen Megaimport (mp4-datei) zwangsweise abgebrochen, weil ich grad keine 7Std Zeit hatte (von iMovie berechnete Zeit, die auch noch ständig anwuchs...)
    Ich hatte meine Datein konvertiert ins .dv format und wollte diese mit iMovie importieren, doch soweit kam es erst gar nicht, weil iMovie gleich beendet wird.
    Den angefangenen Import habe ich danach gelöscht, aber es änderte nichts - iMovie startet seitdem nicht mehr.

    Updates sind aktuell.

    LG
    Dorina
     
  10. i883

    i883 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    War ein ziemlicher Updatemarathon.
    Nach den ersten iLife-Aktualisierungen lief iMovie zwar wieder, dafür aber andere Apps nicht mehr. Danach musste ich dann noch 10.5.2 installieren und daraufhin wieder neue iLife-Updates.

    Bei Deinem Problem würde ich aber mal stark auf die .plist Datei tippen. Da ist bestimmt irgendwas hängen geblieben als du den Import abgebrochen hast.

    Leider weiß ich nicht welche Datei das genau ist (ich find sie jedenfalls nicht), vielleicht kann da aber jemand anderes helfen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...