1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Nach FileVault Aktivierung nur mit Passwort nach dem Standby? ITunes Lautstärke änderbar?

Diskutiere das Thema Nach FileVault Aktivierung nur mit Passwort nach dem Standby? ITunes Lautstärke änderbar? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. maccoX

    maccoX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    2.410
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hallo,

    ich hab jetzt fürs neue Jahr all meine externen Backup Festplatten verschlüsselt und teils extern ausgelagert. Als letzten Schritt hab ich am Mac FileVault aktiviert das ein Einbrecher auch hier nicht an meine Daten kommt.

    So weit, so gut.

    Leider funktioniert FileVault mit dem Benutzerpasswort, das ich jetzt deswegen lang und stark setzen musste und er will das jetzt auch beim Aufwecken aus dem Standby - und hier hab ich jetzt ein Problem.

    Zum einen ist es jetzt etwas nervig das immer eingeben zu müssen nach dem Standby (brauch den Schutz nur nach Stromtrennung, kein Dieb schaut sich im Mac bei mir daheim um) und zum anderen gehen so vom Standby ohne Login zwar meine EyeTV Aufnahmen und auch die einfache iTunes Steuerung aber leider nicht mein iTunes Play Automator Script das mir auch die richtige iTunes -nicht System- Lautstärke einstellt.

    Ich hab also 2 Fragen:
    1. Kann man die Passwortabfrage nach dem Standby wirklich nicht deaktivieren?
    2. Falls nein, kann man irgendwie vom Lockscreen auch die iTunes und nicht Systemlautstärke irgendwie ändern?

    Weil ich hab mit Automator, Siri und einem Logitech HUB bisher die Möglichkeit genutzt beim Heimkommen mit Hey Siri, Musik! per BT vom Harmony HUB ein Tastatur Shortcut an den Mac zu senden das ein Script mit iTunes Play und Setzten der gewünschten iTunes Lautstärke Musik abzuspielen. Das geht jetzt so leider nicht mehr da ich das im Lockscreen nicht mehr starten kann.
     
  2. Blaubeere2

    Blaubeere2 Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    06.01.2015
    Wenn ich mich recht erinnere, handelt es sich beim Anmeldepasswort und beim Filevault-Passwort um zwei verschiedene Passwörter. Insofern sollte es kein Problem sein, für den Login ein kurzes Passwort zu wählen. Das Filevault-Passwort muss lang und stark sein.
     
  3. maccoX

    maccoX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    2.410
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Also bei mir mit Mojave hat er beim FileVault aktivieren gesagt es ist das Benutzerpasswort (+ wenn man es vergessen hat kann man per iCloud oder generiertem Key entsperren).
     
  4. maccoX

    maccoX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    2.410
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Laut einem anderen Thread ging ein extra Passwort nur in früheren macOS Versionen.

    Das lange Passwort nach dem Standby immer eingeben zu müssen nervt mich mittlerweile echt extrem. Auch ignoriert er jetzt meine Standby Einstellungen das er erst 5min nachdem der Monitor aus ist in den Standby gehen soll. Wenn der Bildschirm ausgeht kann ich also nichtmal mehr direkt wieder dran, auch da kommt sofort die Passwortabfrage obwohl ich ja noch 5min Zeit haben sollte... echt mega nervig.

    Wie macht ihr das denn oder benutzt hier niemand FileVault weil eben so nervig?
     
  5. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    9.294
    Zustimmungen:
    2.011
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Ignoriert er bei dir die Einstellung unter Sicherheit wann und ob das Passwort abgefragt wird?
     
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.357
    Zustimmungen:
    7.274
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    TouchID und AppleWatch. Passwort daher nur beim Booten und alle paar Tage mal nach einem Ruhezustand.
     
  7. maccoX

    maccoX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    2.410
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Danke!

    Ich konnte einfach den Haken entfernen und brauche jetzt wie vorher kein Passwort mehr nach dem Standby! Sehr ärgerlich das er die Option bei der FileVault Aktivierung selbst gesetzt hatte, das machte den Anschein das dies so gedacht und nötig ist, dabei wurde nur unnötigerweise eine Einstellung still und heimlich geändert...

    Danke für den Tipp!


    Hab leider kein Touch-ID und mein 2012er mini unterstützt die AW nicht. Aber Problem hat sich ja jetzt eh geklärt.
     
  8. Blaubeere2

    Blaubeere2 Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    06.01.2015
    Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich mein Startvolume direkt beim Formatieren verschlüsseln lassen. Dabei kann man ein Passwort eingeben, das sich vom Login-PW unterscheidet.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...