Nach Einbau einer neuen Festplatte Betriebssystem installieren

manuelbo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.08.2009
Beiträge
11
Hallo Zusammen,

ich habe bei meinem Mac mini A1347 eine neue Festplatte eingebaut, da die alte defekt war. Nun würde ich gerne den mac neu installieren . Leider schaffe ich es nicht zur Internet Recovery. Welche Möglichleiten habe ich, damit ich meinen mac wieder zum Laufen bekomme?

Danke

Gruß
Manuel
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.995
Welcher Mini ist es denn genau( es gibt verschiedene Modelle/Jahrgänge mit der Nummer A1347), welches System lief auf diesem denn vorher, welche Tastenkombinationen nutzt du denn um in die Internet recovery zu kommen…
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
9.781
Hallo Zusammen,

ich habe bei meinem Mac mini A1347 eine neue Festplatte eingebaut, da die alte defekt war. Nun würde ich gerne den mac neu installieren . Leider schaffe ich es nicht zur Internet Recovery. Welche Möglichleiten habe ich, damit ich meinen mac wieder zum Laufen bekomme?

Dein Mac mini aus 2012 kennt unterschiedliche Wege um zum ZIel zu gelangen.
Der einfachste ist jetzt ein bootfähiger USB-Stick mit einem macOS das sich auf dem Gerät installieren lässt. Das geht noch am einfachsten und am schnellsten.

Alternativ, ein zweiter Mac -> Target Disk Mode.


Die Taste command & R direkt beim starten drücken und halten währe "Internet Recovery.

Wenn Internet-Recovery funktioniert, wozu der Mac eine Netzwerkverbindung braucht, wird das macOS installiert mit dem er verkauft wurde.
Das Problem ist das "Internet Recovery" ab 2012 eingeführt ist. Ob dein Mac aus 2012 das schon beherrscht steht auf einem anderen Blatt.

Davon abgesehen würde wenn warscheinlich EL Captain als macOS zutreffen und das macht Apple den Nutzern ja so schwer
wie nur möglich mit der Installation was mehrere Beiträge im Forum bereits belegen.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.995
Dein Mac mini aus 2012
wenn es ein 2012 er ist, sollte er eine Internet Recovery haben, die war von Werk aus dabei. Allerdings ist die Bezeichnung A1347 für verschiedene Baureihen ausgegeben, für die Mid 2010, die Mid 2011, die Late 2012 und die Late 2014, bei den beiden ersten, ist es abhängig davon, ob es das passende Update für die Internet Recovery eingespielt wurde, die beiden letzteren haben die Internet Recovery ab Werk.
 

manuelbo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.08.2009
Beiträge
11
er müsste der MD387D/A sein. Wo bekomme ich das Image zum Booten vom Stick her?
Das mit der Internet geht nicht. Ich drücke WIndows+alt+r
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.995
Das mit der Internet geht nicht
Das sollte aber gehen, wo hapert es denn, wichtig, ein Bluetooth Tastatur erschwert ein bisschen die Tastaturshortcuts beim Start, hier muss man den richtigen Zeitpunkt, erst um den Startgong herum genau abpassen, bei einer USB Tastatur geht es direkt beim beginnenden Start.
 

manuelbo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.08.2009
Beiträge
11
ich habe eine Windows USB Tastatur. Ich drücke sofort nach dem Start die Kombination. Leider bleibt der Monitor schwarz (kein Signal)
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.674
Also Bildschirm schwarz hört sich an als wäre der Mini defekt.
Ist das ein 2011er mit AMD Grafik?
Kommt der Gong?
Hast den auch wieder richtig zusammen geschraubt?
 

manuelbo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.08.2009
Beiträge
11
Laut Beschreibung hat er eine Intel HD 4000. Gong habe ich keinen gehört. Es läuft aber alles LED leuchtet und Lüfter läuft.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.674
Der müsste einen Gong haben, es sei denn du hast die Lautstärke auf 0 gestellt.
 

Stefan G

Mitglied
Registriert
23.07.2009
Beiträge
211
Nur ne Frage, weil ich es auch erst hatte, Welcher Bildschirm, hängt den wie am Mac?
Ich konnte das Internet Recovery nicht starten, weil neben dem TB2 Display noch ein
HDMI Monitor angesteckt war. Als der HDMI abgesteckt war, hats funktioniert.:rolleyes:
 

manuelbo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.08.2009
Beiträge
11
HDMI Monitor. Welchen Monitor soll ich anstecken?
 

Stefan G

Mitglied
Registriert
23.07.2009
Beiträge
211
wenn es nur einer ist, wird es wohl nicht am Monitor liegen.... dann weiss ich leider auch net weiter =(
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.674
Hast beim Platten Wechseln das Logicboard raus gehabt?
Falls ja, vielleicht beim Einschieben ein Bauteil gelöst?
Sonst wieder auf und die Steckverbindungen überprüfen.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
9.781
Laut Beschreibung hat er eine Intel HD 4000. Gong habe ich keinen gehört. Es läuft aber alles LED leuchtet und Lüfter läuft.

Also dann würde ich das mit der Festplatte erst mal rückgängig machen und schauen ob er damit wieder korrekt startet.

Wenn er jedoch mit der USB-Tastatur auch keinen SMC- bzw. NVRAM-Reset macht sieht das schlecht aus.


Grundsätzlich habe ich bei diesen Dingen persönlich eine vollkommen anderen vorgehensweise.

Wenn ich eine neue FP oder SSD benötige richte ich die immer mit einem externen Adapter ein da ich so die Chance
habe das a.) mein Mac noch läuft und b.) die neue Platte oder SSD eben vorher schon ausprobieren kann da die
Macs in der Lage sind auch von einem externen Gerät zu starten.

Wenn das geklappt har tausche ich die FP oder SSD. Niemals vorher.
Aber das ist nur ein Tipp.

Alternativ kannst du versuchen die ausgebaute interne FP mittels Adapter extern anschliessen und versuchen ob er so korrekt startet.
Macht er auch das nicht besteht zwingend der Verdacht das du irgend was bei dem Umbau nicht wieder angeschlossen oder gar zerstört hast.

Z.B passieren massive Beschädigungen der Hardware durch statische Aufladungen schneller als man denkt.
 
Oben