Nach Crash: Wiederbelebungsversuche

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von SilentBob, 08.03.2008.

  1. SilentBob

    SilentBob Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Nach meinem unsäglich Crash der Festplatte habe ich doch noch im Ordner "lost+found" (in Unterordner 28737 - also tief gewühlt) meine Daten wiedergefunden. :thumbsup:

    Nun die Frage: Wenn ich das System neu aufsetze und meine Daten alle wieder reinbekommen möchte, wie geht's? Ich habe es schon einmal gemacht z.B. bei dem iTunes-Ordner, dass ich in iTunes jeden Ordner einzeln "zur Mediathek hinzugefügt" habe (Apfel+O). Das ist aber ein sch*** Job. Wie geht es komfortabler? (Selbes gilt für iPhoto.)

    Oder Mail. Hier habe ich alle Accounts und alle darin enthaltenen Mails vorliegen, außerdem noch alle Regeln und Signaturen - wie bekommt man die in Mail wieder rein? Ich habe das schon irgendwann einmal geschafft, derzeit will es nicht klappen. Den Mail-Ordner unter User einfach mit meinem gesicherten Mail-Ordner auszutauschen bringt gar nichts. Startet man Mail das erste Mal will er erst einmal ein neues Konto anlegen und alle reinkopierten Accounts sind für ihn nicht sichtbar. "Postfächer importieren" bringt auch nicht viel. Da werden nur die Mails an sich importiert, aber nicht die Accounts samt Mails. :kopfkratz:

    Bestimmt fällt mir noch mehr auf, aber das sind erst einmal die wichtigsten Fragen. Wie importiere ich die Daten und Konten sauber und unkompliziert?
     
  2. Der_Hollaender

    Der_Hollaender Mitglied

    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Zu Mail: Du brauchst noch irgendwoher deine alte com.apple.Mail.plist-Datei. In ihr werden alle Daten zu den Mailboxes und Accounts gespeichert.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.