Nach 10.3.2 Update nur Shell

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von drdan, 18.12.2003.

  1. drdan

    drdan Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    10.3.2

    hi,
    habe ein problem. nach der aktualisierung von 10.3.2 startet der rechner nur noch in der shell.
    was kann ich tun?
    drdan
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    hast du irgendwelche Peripherie dran hängen? Wenn ja, abstöpseln und nochmal versuchen.

    "reboot" eingeben und dann Zeilenschaltung drücken.
     
  3. drdan

    drdan Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    ne, da hängt keine Peripherie dran.
    Anscheinend wird die Festplatte read-only gemounted. Warum auch immer. Ich bin jedenfalls schwer begeistert...
    Daniel
     
  4. phaeton

    phaeton MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    versuch mal von der osx cd zu starten und die rechte zu reparieren.. möglichweise hat das update das login negativ beeinflußt.
     
  5. drdan

    drdan Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    das würde ich ja gerne, nur startet selbst die CD mit Komandozeile. Dann ist nur nicht root auf dem Rechner angemeldet, sondern ein merkwürdiger CD-User...
    Daniel

    PS: 9.2 CD und Diagnose CD starten problemlos
     
  6. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.267
    probier dich mal in der Konsole anzumelden und dann mit exit zu verlassen (das wechselt normalerweise wieder in die gui

    hoffe es funzt
     
  7. drdan

    drdan Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    einfach wie unter linux mit

    $root: login <os-x benutzer>
    ... please enter your password: <passwort>

    usw... Oder noch was spezielles?
    Daniel
     
  8. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.267
    genau so
     
  9. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.267
    falls das nicht funzt, starte mal im Safe-Mode:
    Wenn dein Rechner jetzt hochfährt kannst Du versuchen die Rechte reparieren zu lassen, dann ein Reboot.

    Falls das noch nicht funzt nochmal im Safe Mode hochfahren und in den Systemeinstellungen alle Startup-Items deaktivieren und nochmal probieren.
     
  10. drdan

    drdan Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    das werde ich mal probieren...
    Vielen Dank für Deine Tipps!
    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen