Mysteriöse Datei auf dem Desktop..

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von lordsony, 15.12.2004.

  1. lordsony

    lordsony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.05.2003
    Hallo!

    Hab seit neuestem immer so eine mysteriöse "iNode" Datei auf dem Desktop, wenn ich drauf klicke verschwindet sie (siehe Screenshot rechts unten im Bild)

    Was will die Datei und kommt sie in friedlicher Absicht?

    Tom

    P.S.: Mit welchem Player kann ich asf-filme abspielen?
     

    Anhänge:

  2. Wo ist der Screenshot?

    Kannst du ein Info bekommen?

    Findet die Findersuche die Datei?

    Gibt es ein Programm gleichen Namens?
     
  3. P.S: mit dem windows media player for mac os x
     
  4. lordsony

    lordsony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.05.2003
    Sorry Screenshot ist erst jetzt da, musste auf Grund der Dateigrößenbegrenzung erst noch bearbeitet werden.

    Ein Info kann ich nicht bekommen weil sobald ich auf sie draufklicke sie ja verschwindet....

    Eine Findersuche findet sie nicht und auch im Terminal mit ls wird sie nicht angezeigt...

    Habe auch kein Programm gleichen Namens..

    ???
    Tom
     
  5. lordsony

    lordsony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.05.2003
    Der will sie nicht, startet sie zwar, zeigt auch das Copyright und den Datenstrom an, aber mehr auch nicht..

    Mplayer und VLC mögen sie auch nicht..
     
  6. crazyjunk

    crazyjunk Mitglied

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    alles was ich dir dazu sagen kann ist dass iNode ein österr. Inet-Provider und Hoster ist .. hmm ..

    echt krass dass di datei in wirklichkeit nur visuell exisitert .

    edit: versuch mal ob du als SU die datei siehst
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.747
    Zustimmungen:
    4.382
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  8. lordsony

    lordsony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.05.2003
    Als su sehe ich sie auch nicht...

    Ich kann auf sie einen Rechtsklick/ctrl-Klick ausführen, allerdings verschwindet sie sofort wieder nachdem ich das Dialogfeld schliesse und wenn ich auf Duplizieren im Dialogfeld klicke, gibt er mir den Fehler aus, dass die Datei nicht gefunden werden konnte (weil sie dann schon wieder verschwunden ist)

    Ach ja: Reproduzierbar ist Folgendes: Ich benenne eine Datei auf dem Desktop um, klicke dann auf eine freie Fläche des Desktop und sie erscheint. Bennene ich die selbe(oder eine andere) Datei nochmal um tauchen zwischenzeitlich zwei iNode Dateien auf, die sich dann "ablösen" (die ältere verschwindet) Und wie gesagt sobald ich auf eine iNode Datei klicken will, geht sie schmollend nach Hause..

    ???
    Tom
     
  9. nikamrhein

    nikamrhein Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Das ist aber sehr merkwürdig! Neueste Version???
     
  10. lordsony

    lordsony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.05.2003
    @one eight
    Hab deinen Beitrag erst jetzt gelesen..

    Ok so weit so gut, aber warum taucht die Datei erst in Mac os X auf, nachdem ich ein Jahr damit gearbeitet habe??

    Wenn ich im Terminal ls -i eingebe, erscheinen alle Dateien mit ihren Identifikationsnummern, aber wie kirege ich raus zu welche Datei die iNode492703368 gehört?


    Tom
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mysteriöse Forum Datum
Mysteriöse Java-Meldung (auf Mc OS X 10.11, MacBook Pro 2011) Mac OS 12.02.2016
Mysteriöse Konsolenmeldung Mac OS 18.05.2012
Mysteriöse Kernel Panic Mac OS 23.08.2011
Mysteriöse Konsolenmeldungen von mDNSResponder Mac OS 23.08.2010
Mysteriöse Stimme!!! Mac OS 20.12.2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.