MySQL PrefPanel nachträglich installieren?

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auf meinem G4 MySQL 4.0.18 installiert.
    Nun habe ich gelesen, dass es auch eine Version gibt,
    in der ein PreferencePanel für die Systemeinstellungen
    enthalten ist. Kann man das auch nachträglich installieren?
    :confused:
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    hm ob das nachträglich funktioniert musst du einfach mal probieren. hier gibts das Prefpanel zum download: http://www.serverlogistics.com/mysql.php

    Müsste aber funzen, wenn deine manuelle Installation die default-Ordner nutzt.
     
  3. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Default-Ordner? Hm.... weiss nicht.
    Ich beginne gerade erst, mich mit MySQL und PHP auseinanderzusetzen....
     
  4. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    Probier einfach mal. Die entsprechenden ReadMe's sind dabei. Ansonsten schmeißt du deine Installation erstmal runter, und installierst das Paket von ServerLogistics (wirklich sehr easy, einfache KlickiBunti Installation :))
     
  5. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Bin ich blöd, oder kann man auf dem von dir angegebenen Link
    das PrefPanel nicht seperat runterladen? :confused:

    Und wie löscht man am saubersten eine MySQl-Installation?
    Ich beherrsche im Terminal wirklich nur einige Grundbefehle, sprich ich nix unix-geek :D
    Ich habe mir ja schon en Ast abgebrochen, bis ich dem root-user in mysql ein passwort vergeben hatte.... :rolleyes:
     
  6. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    Lad dir erstmal das "Complete MySQL 4.0.15" Paket runter. Stimmt, seperat gibt es das dort nicht. Jedenfalls wirst du im Paket einen Ordner mit dem PrefPanel finden. Eine ReadMe war glaub ich auch dabei, in der steht, in welchen Ordner du die Datei schieben musst (weiß ich nämlich grad nicht auswendig :))
     
  7. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe das prefpanel installiert aber irgendwie
    scheint es da einen versionskonflikt zu geben............
    "version : version" und "Status : status" kann doch nicht richtig sein oder??
     
  8. schnupfen

    schnupfen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    4
    also ich hatte zuerst auch mysql alleine installiert und bin dann erst auf das prefpanel im netz gestossen! ich habs dann einfach nachträglich installiert (drag in meinen PreferencePanes ordner), und es funktioniert ohne probleme!
     
  9. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Was steht denn bei dir bei "Version" und "Status" im PrefPanel?
     
  10. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe das gleiche Problem und möchte die gesammte MySQL Version die ich von der MySQL Seite geladen habe löschen(inkl. der Datenbanken) und die Version mit dem PrefPanel installieren. Kann hier wirklich keiner helfen?
    In der MySQL Readme ist nichts über die saubere deinstallation zu finden???
     
Die Seite wird geladen...