1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

MySQL komplett deinstallieren? Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von maxheadroom, 23.02.2004.

  1. maxheadroom

    maxheadroom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Profis,

    da ich scheinbar an mein root-passwort für die MySQL-Datenbank nicht mehr rankomme möchte ich MySQL komplett von meinem Mac erstmal deinstallieren (mit allen Voreinstellungen, Benutzern, DBs usw.). Wie geht das auf dem Mac?

    Wenn ich MySQL einfach auf die bestehende Instalation drüber installiere sind alle Einstellungen leider noch vorhanden.

    Hat da einer ne Idee das Packet komplett zu entfernen und einfach von Null neu anzufangen?

    Besten Dank für alle konstruktiven Vorschläge

    Gruß
    Patrick
     
  2. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Guckst Du hier: http://www.entropy.ch/software/macosx/mysql/remove-old-mysql.html
     
  3. maxheadroom

    maxheadroom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Danke Delmar. Nur das Problem ist, das das auch scheinbar nicht funktioniert ;(

    Ich mache also folgendes laut der Anleitung:

    1. öffne ein neues Terminal-Fenster
    2. tippe im Terminal ein: powerbook:~ PatrickArbeit$ curl -O http://www.entropy.ch/software/macosx/mysql/remove-old-mysql.sh. Da hängts schon.
    Nach ner Weile kommt im Terminal als Antwort: "curl: (7) Connect failed"

    Dann habe ich versucht die remove-old-mysql.sh durch den Browser herunterzuladen. Funktioniert soweit. Die Datei liegt jetzt in meinem Hauptverzeichnis. Also "MacHD:Benutzer:patrickArbeit:remove-old-mysql.sh"

    3. Im Terminal tippe ich nun nach Anleitung ein:
    powerbook:~ PatrickArbeit$ sudo sh remove-old-mysql.sh

    Danach werde ich nach meinem Passwort gefragt. Ich tippe mein Benutzer-PW von MacOSX ein.

    4. Die Antwort vom Terminal: "I was not able to find information about the old package, cannot continue." Und springt zurück zum Prompt.

    ;(((((( Hilfeeee...
    Und nu? Sagt mir mal einer was ich falsch mache. Eigentlich sind die ganzen Anleitungen ja recht verständlich und logisch aufgebaut und ich eigentlich auch keine allzu große Computer-Niete.

    Das Problem ist, und das sollte man zur Hilfe vielleicht wissen. Ich habe ursprünglich mal das Packet "mysql-standart-5.0.0-alpha" installiert und nicht das Packet bei www.entropy.ch. Aber normalerweise ist ja das MySQL an sich immer an der gleichen Stelle im System oder habe ich da einen Denkfehler?

    Dann hoffe ich mal auf rege Antworten und Besten Dank schon mal im Vorraus.

    Patrick
     
  4. something

    something MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0

    genau das gleiche hier ...

    hat jemand eine idee woran das liegen kann ?
     
  5. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Jedes Program installiert ein Paket, damit weiß der Installer was schon installiert ist. Lösche das Paket und Du kannst drüber installieren.
    Mir ist nur gerade der Pfad entfallen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen