MX Keys verliert ständig Verbindung

Moriarty

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.06.2004
Beiträge
1.520
Punkte Reaktionen
2.148
Hallo zusammen,

ich nutze die Logitech MX Keys for Mac und ein MBP 13 M1.

Die Home Office-Situation erfordert im Grunde jeden Morgen das gleiche: Ich gehe mit dem Mac ins Dachgeschoss in mein Arbeitszimmer wo mein Monitor (Dell 27" mit USB-C Power Delivery) und meine Maus /Tastatur stehen. Die Maus ist eine Logitech M590, die Tastatur die MX Keys. Sobald der Monitor anspringt weil das Book dran steckt kann ich die Maus nutzen, doch die MX Keys pulsiert mit der Tastatenbeleuchtung, um mir fehlende Verbindung zu zeigen. Ich muss die dann aus den Bluetooth-Devices entfernen und neu koppeln - das geht zwar mit Routine recht schnell (Taste halten bis Tastatur blinkt, koppeln, 6-stelligen Code eingeben, etc.) - aber ich frage mich ob das so sein sollte?

Kennt jemand das Phänomen? Liegt dem eine Fehlbedienung zu Grunde?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.502
Punkte Reaktionen
13.504
Gibt etliche Themen dazu.
Versuch mal die USB Kabel anders zu positionieren, so dass die BT nicht stören.
Generell ist der Tenor bei den Logitech Produkten, dass die besser mit dem Funk Adapter funktionieren.
Aber der ist bei der Mac Version wohl nicht dabei.
 

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
298
Punkte Reaktionen
155
Doch, der BT Dongle ist dabei. Hab es selbst mit dongle im Einsatz, klappt sehr viel zuverlässiger
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.905
Punkte Reaktionen
4.314
Hi,
dieses Dongles von Logitech arbeiten aber auch im 2,4Ghz Band, und können von schlecht abgeschirmten USB 3.0 Kabel gestört werden.
Franz
 
Oben