Mutterbrett tauschen???

  1. leselicht

    leselicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Community!

    Bei den neuen iBooks kommt man ins Grübeln. Soll man, soll man nicht... Wie ist denn die Variante, daß man einfach das notwendige Innenleben z.B. des 12" Combo 600 mit nem 800er Board veredelt?
    Kennt da jemand die Preise?

    Oder kann man ein iBook ohne Bildschirm erstehen? Der scheint ja gleich zu sein bzw kompatibel? Auf jeden Fall ist der Bildschirm bei einem Laptop eine recht teure Sache, wenn man den sparen könnte beim Umstieg ....
    Und der verbleibende alte Fragmentrechner liefe doch immer noch gut am externen Monitor als lautloser Heimrechner.

    Sind meine Ideen sehr abgedreht?
     
    leselicht, 12.11.2002
    #1
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Abgedreht wohl...

    ...nicht, aber sehr kostspielig... Leider lohnt es sich nicht, "Ersatzteile" zu beziehen, da diese unverhältnismäßig teurer sind... :(

    Gruß, Vevelt.
     
    Vevelt, 12.11.2002
    #2
  3. leselicht

    leselicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    8
    tja, ist wohl wie bei Autos. Hatte mal gelesen, daß ein Golf aus Ersatzteilen gebaut über 50 Tausend Euro kosten würde. Apple ist sicher nicht besser...
     
    leselicht, 12.11.2002
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mutterbrett tauschen
  1. PhilM
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    350
    Impcaligula
    12.07.2017
  2. aki007
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    144
    electricdawn
    28.06.2017
  3. mutonia
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    639
    Udo Martens
    09.05.2017
  4. Rezgar
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    517
    MarkVI
    22.02.2017