Muster für Kostenvoranschlag Broschüre

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von germandave, 03.04.2006.

  1. germandave

    germandave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Hi all,
    Kann jemand helfen? Wie ausführlich wird das gemacht? Gibt es Beispiele?
    Vielen Dank
    David
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Ein Muster brauchst Du erstmal nicht.

    Jeder Job stellt andere Anforderungen.

    Setze Dich hin, nimm Zettel und Bleistift, liste auf,
    welchen Umfang die Arbeitsschritte haben,
    welche Kosten, auch evtl. Fremdarbeiten/-Kosten,
    der Job erfordert.

    Bringe dies in eine ansprechende, übersichtliche
    Soezifikation mit Deinem Kalkulationsprogramm.

    So schaffst Du Dir auch selbst die Basis für zukünftige
    Kalkulationen

    Gruss jürgen
     
  3. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.824
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    moin.
    hast du die möglichkeit, bei einem befreundeten freiberufler oder in einer ähnlichen agentur einsicht in die angebote zu nehmen?
    du kannst ja auch schwein sein und einen bekannten mit einer eigenen firma bitten, ein erstes angebot zur kalkulation einzuholen. gib ihm ein paar eckdaten, die er bei einer agentur anfragen soll (z.b. broschüre a4, 12 seiten, alle bilder digital reproreif gestellt, texte gestellt, …) und sichte dann mit ihm das ergebnis.
    besten gruß, al
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen