Musik weg, nur noch auf dem ipod. wie bekomme ich sie auf den rechner?

benn009

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
74
hallo liebe gemeinde...

ich habe neulich mein betriebssystem neu aufgesetzt... habe schön gebackupt und der gleichen... alles, wirklich alles war komplett, selbst das schlüsselbund und die posteingänge... aber meine musik ist verschollen und diese habe ich jetzt nur noch auf dem ipod... womit um himmelswillen bekomme ich sie wieder auf den rechner? itunes will erst löschen und podworks zickt rum... sind ca. 35 gig..... über usb eh doof... aber geht ja nicht anders... ABER BITTE WIE??

ich wäre euch sehr verbunden....

Danke schon im vorraus....
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.751
wie weg? was sagt spotlight wenn du nach mp3 suchst? Über USB hast du sie ja eh aufgespielt.....
 

benn009

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
74
habe die ganzen musikorder auf einer externen platte gehabt, mußte diese aber für das backup leerräumen.. also auf den rechner und und platte partitioniert.. dann die musik in eine partition kopiert und das backup auf eine andere gesichert.. nachdem ich die musik wieder auf die platte kopiert habe habe ich sie natürlich vom rechner gölöscht um sie nicht nochmal im backup auf der anderen partition zu haben. als ich nachschaute war sie weg.. nicht auszuschließen das ich mich bei der ganzen nummer verklickt habe. dennoch: SIE IST WEG, Mist!! und eben nur noch uffm pod.. aber wie um himmelswillen bekomme ich sie wieder auf irgendeine platte?
 

nitn21

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2007
Beiträge
138
ich glaube das sollte doch mit "Senuti" gehen..
 

marti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
3.650
mit dem 5 Generation iPod sollte es beispielsweise mit Senuti gehen. Soviel ich weiss geht es mit den ganz neuen (ab Classic) nicht mehr. Aufgrund deiner Signatur werde ich aber nicht ganz schlau welchen Du wirklich hast.

Gruss
Marti
 

benn009

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
74
senuti, mhh. ich hatte früher nie probleme mit podworks.. erst nach nem update von itunes hat es nicht mehr funktioniert. er knn nix mehr kopieren bzw. sich nicht mal verbinden... da ist apple schon militant... naja werde mal senuti probieren.. weißt du ob senuti mit 35 gig zurande kommt?
 

benn009

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
74
bei senut besteht das selbe problem.. wenn ich den ipod anschließe. fragt itunes abbrechen oder löschen und synk wenn ich bei itunes abrbrechen klicke verschwindet alles in senuti... heißt dies aber, funktioniert es wenn ich nicht auf abbrechen klicke und über senuti alles ( 35 gig) auf die platte ziehe?
 

benn009

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
74
und kopieren geh garnicht unter senuti
wäre wirklich für jede idee dankbar...
 

oluv

Mitglied
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
141
mann, wenn ich das hier lese, bereu ich jetzt schon einen ipod gekauft zu haben :mad:
 

oluv

Mitglied
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
141
Ich glaube, in diesem Fall sitzt der Fehler zwischen Stuhl und Tastatur ...
denkste, heute start ich itunes, und da kommt plötzlich die meldung, die itunes library wäre korrupt und itunes würde sie jetzt reparieren.... toll nach einiger zeit schau ich rein, fehlt ca. 70 prozent meiner library... von 84 alben, hat er gerade mal 25 oder so "gefunden"...
ich hab die sachen zwar eh alle extern und hab "physisch" nichts wirklich verloren, da ich die mp3-files gottseidank itunes nicht selber verwalten lasse. das wär ja noch schöner, aber es war eine ziemliche mühe aus meiner ganzen sammlung in itunes einen netten querschnitt zusammenzustellen. der war jetzt weg...
ich dachte, bevor ich ganz verzweifle, schau ich nochmal in den itunes-ordner. da fand ich mehrere itunes-libraries, wobei eine (die grösste) ein "damaged" dranhängen hatte. so schlau wie ich war hab ich die mal kopiert, dann die, die "gerettet" wurde umbenannt, und die angeblich korrupte wieder zurückumbenannt, und siehe da nach dem nächsten start waren wieder alle alben da.
so ein sch... dachte ich mir. das ganze ist echt mit viel vorsicht zu geniessen. vielleicht funktioniert ja der ansatz der "idiotensicherheit" auf dem mac, aber auf pc gibts damit anscheinend probleme.
wie dem auch sei, ich würde mir lieber die musik manuell auf den ipod kopieren, bevor ich da mit itunes rumtu, und das dann auch noch meine biblithek mir nix dir nix korrumpiert.

warum ich die stücke vom ipod nicht wieder zurück auf den rechner kriegen soll, ist mir auch schleierhaft.
 

fatandsmall

Mitglied
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
235
Ich glaube, in diesem Fall sitzt der Fehler zwischen Stuhl und Tastatur ...
typischer apple fanboy kommentar. :sick:
----------------------------------

keine produktiven Vorschläge, aber apple ist heilig, egal was sie wieder für einen mist fabriziert haben. :cake:
und ja, ipod und itunes sind ein ziemliches großer haufen davon.


...
@benn: probier mal 'xpod' --> google
 

TheMenace

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
1.716
typischer apple fanboy kommentar. :sick:
----------------------------------

keine produktiven Vorschläge, aber apple ist heilig, egal was sie wieder für einen mist fabriziert haben. :cake:
Blödsinn. Für Fehlbedienungen ist aber immer noch der Benutzer verantwortlich. Egal, auf welchem System. Wer das System neu installiert, und sich anschließend darüber wundert, dass die alten Daten nicht mehr da sind, ist nunmal selber schuld. Auch auf dem Mac.

Das ist kein Grund, den iPod-Kauf zu bereuen, und darauf bezog sich mein Kommentar.
 

marti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
3.650
bei senut besteht das selbe problem.. wenn ich den ipod anschließe. fragt itunes abbrechen oder löschen und synk wenn ich bei itunes abrbrechen klicke verschwindet alles in senuti... heißt dies aber, funktioniert es wenn ich nicht auf abbrechen klicke und über senuti alles ( 35 gig) auf die platte ziehe?
Du musst nur den iPod in iTunes als 'Verwendung als Volume aktivieren' ein Häcken setzen, dann Senuti aufrufen und unter Senuti noch festlegen wohin Du die Sache kopieren willst. Dann einfach unter Sentui den grünen Pfeil Kopieren drucken und schwupp beginnt er zu kopieren.

Gruss
Marti
 

Sebs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
1.179
Ich hab für diesen Fall gleich mehrere Programme direkt auf der ipod festplatte gespeichert. eins geht sogar ohne installation.
Ich habe:
Copytrans
IpodAccess
Ipod2Pc

letzteres funktioniert ohne instllation.
ich werds mal hochladen(oder per mail verschicken)
 

oluv

Mitglied
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
141
funktioniert ipod2pc auch mit dem touch? schon mal ausprobiert?
 

Sebs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
1.179
Hab keinen Touch, also kann ichs nicht sagen.
 

viento

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
244
womit Adressen vom iPod zurück zum Mac??

Die Mucke kriegt man ja mit einem bißchen Mühe mit Senuti o.ähnlichem aus dem iPod in den Mac...wie geht das aber mit den Adressen, die im iPod stecken?

grüezimiteinand! :rolleyes:
 

Giga-Mario

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2007
Beiträge
688
Du kannst den iPod als Volume aktivieren. Dann machst du mit Tinkertool unsichtbare Dateien sichtbar. Schon erscheinen Ordner auf dem iPod, die vorher unsichtbar waren. Such nach dem Inhalt und kopiere ihn auf den Computer.
 
Oben