Musik vom iOs-Gerät aufs MacOS-Gerät streamen

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
196
Hallo zusammen,

bis zum Update auf Catalina habe ich, wenn ich im Büro meine Playlisten hören wollte, eines der iOS-Geräte angeschlossen. In iTunes wurde dann das Gerät angezeigt einschließlich der darauf befindlichen Playlisten, von denen ich eine aussuchen konnte. Die habe ich dann über iTunes auf dem Rechner gestartet und auf dem Rechner gehört. Mit Catalina scheint das nicht mehr zu funktionieren, denn es wird nur noch das Gerät und ALLE darauf befindlichen Songs alphabetisch sortiert in Musik angezeigt. Weiß jemand, ob das trotzdem noch funktioniert?
 

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
196
Danke für die Antwort, aber so habe ich das nicht gemeint... Die Serverlösungen sorgen m.E. dafür, dass ich Musik vom iMac aufs iPad streamen kann. Ich will es aber umgekehrt.
Die Mucke befindet sich auf dem iPad und soll über den iMac abgespielt werden. Unter iTunes hat das wie geschrieben funktioniert.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.891
Du liegst falsch. Die genannte Software macht genau das, was du willst bzw. suchst.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.456
Es gibt noch die remote app.

damit kannst du den rechner steuern.

normalerweise sollten playlisten aber weiterhin vorhanden sein.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.121
Auf dem Büro Rechner werden die Playlisten und die Musik wohl nicht drauf sein.
 

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
196
Ok, ich fasse mal die Posts zusammen:
  • Aufgabe lautet: Playlisten auf dem iPad über Kabelverbindung auf einem fremden Mac wiedergeben (nicht nur steuern und der Ton kommt aus dem iPad, sondern Playlist vom iPad auf dem fremden Mac anwählen und über die Mac-Lautsprecher hören - ja, mit iTunes und Mojave / Vorgänger ging das!)
  • Vorschläge Airplay-Server (Airfoil/Airfoil Satellite https://rogueamoeba.com/airfoil/mac/ oder Air Server https://www.airserver.com/Mac) kosten mind 16 $ - bisher gab es das onboard inclusive
  • Vorschlag remote app: mir ist nicht klar, wie dann der Ton auf den Mac kommen soll, wenn die Datei auf dem iPad liegt - Remote ist doch eine Fernbedienung.
Vielleicht habe ich auch nur einfach die Funktion nicht gefunden, weil sie jetzt woanders liegt?
 

redfootthefence

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2016
Beiträge
744
Ok, ich fasse mal die Posts zusammen:
  • Aufgabe lautet: Playlisten auf dem iPad über Kabelverbindung auf einem fremden Mac wiedergeben (nicht nur steuern und der Ton kommt aus dem iPad, sondern Playlist vom iPad auf dem fremden Mac anwählen und über die Mac-Lautsprecher hören - ja, mit iTunes und Mojave / Vorgänger ging das!)
  • Vorschläge Airplay-Server (Airfoil/Airfoil Satellite https://rogueamoeba.com/airfoil/mac/ oder Air Server https://www.airserver.com/Mac) kosten mind 16 $ - bisher gab es das onboard inclusive
  • Vorschlag remote app: mir ist nicht klar, wie dann der Ton auf den Mac kommen soll, wenn die Datei auf dem iPad liegt - Remote ist doch eine Fernbedienung.
Vielleicht habe ich auch nur einfach die Funktion nicht gefunden, weil sie jetzt woanders liegt?
Ich fasse auch nochmal zusammen:
  • Von Kabelverbindung stand explizit nichts. Aber OK unter angeschlossen, kann man alles möglich verstehen, denn per WLAN, Bluetooth kann auch etwas "angeschlossen" sein. Das hat wohl verwirrt. Per Kabel hilft natürlich kein AirServer oder Airfoil, aber ohne Kabel würde diese Lösung funktionieren, zumindest zum Abspielen auf dem Mac
  • Von "kostenlos soll's sein" stand auch nirgendwo etwas. Das ist schade, dass die Funktion wohl entfernt wurde -> Lösung wäre da, sich ggf. an Apple wenden und hoffen, dass diese Funktion wieder kommt
  • Du wolltest Playlisten vom Handy auf dem Mac abspielen, von iTunes/Musik.app steuern war nicht die Rede -> deshalb kam wohl zusätzlich der Vorschlag zur Remote App.
  • Aber jetzt wissen wir ja genau, was du willst und es wird mit Hausmitteln nicht funktionieren. Leider nicht gut, sofern kein anderer User bessere Vorschläge hat.
Ich hoffe du findest ein adäquate Lösung für dich. Ich habe leider diesen Workflow nicht bei mir und kann nicht weiter helfen, sorry.
 

pk2061

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
1.205
Via Brew gibt es Shairport Sync, was den Mac in einen Airplay Receiver verwandelt.
Du kannst also Musik vom iDevice via WLAN auf den Mac streamen.

Der Haken ist: Es setzt etwas Handarbeit voraus, dass ans laufen zu bekommen.
Auf dem Raspberry Pi ging die Installation recht fix und funktionierte gut.
Auf dem Mac bin ich selbst noch dabei das ans laufen zu kriegen .

EDIT: Ich habs am laufen... Ist doch nicht so schwer gewesen... :D
 
Zuletzt bearbeitet: