Musik Library mit Cover laden

stefan19773

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2012
Beiträge
192
Guten Morgen,
ich habe wieder mal ein Problem.
Meine gesamte Musik inkl. Cover befindet sich auf einer Qnap.
Sämtliche Alben, habe ich damals noch in iTunes eingefügt, zeitgleich
auch das Passende Cover hinzugefügt.
Kam nun ein neues OSX raus immer Clean Install , öffne ich iTunes oder Musik
mit gedrückter "Option Taste" und wähle die Library Datei von iTunes aus, die
auf meine Qnap liegt. Alle Alben und Cover waren wieder da.
Seid ein paar Tagen, besitze ich noch zusätzlich ein Mac Book 16",
starte ich nun Musik ebenfalls mit gedrückter Option Taste,
lädt es nur die Alben, aber nicht mehr die Cover. Öffne ich jedoch bei einem Album
die Info wird das Cover angezeigt.
Früher konnte ich die Library Datei, auf jedem Gerät verwenden.
Kennt jemand das Phänomen ???

Gruß
Stefan
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.109
Ja, seit einigen Versionen gibt es wohl Probleme mit der Coverdarstellung.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.695
Um genau zu sein seit Umstellung von iTunes auf Musik.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr. Gulliver

carsten_h

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.673
Wieso, das ging immer ohne Probleme?
Du greifst mit zwei Rechnern gleichzeitig auf dieselbe Musik-Datenbankdatei zu? Das geht doch sicher in die Hose. Was passiert wenn ein Rechner etwas ändert und der andere auch etwas ändert? Dann ist die Datenbankdatei mit hoher Wahrscheinlichkeit defekt, denn es weiß keiner der beiden Rechner etwas von dem anderen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

stefan19773

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2012
Beiträge
192
Das ist überhaupt kein Problem, zumindest bei der alten Version.
Früher hat ich die Library immer lokal gespeichert, doch bei
einem neuen Album musst ich es auf jedem Mac extra hinzufügen.
Jetzt füg ich es einfach hinzu egal mit welchem Gerät, und die App zeigt
es an, egal wo ich die App starte.
Das klappte auch mit dem Cover, doch jetzt zeigt er nur das Album an.
 
Oben