Musik in Webseite

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von starmax, 01.02.2005.

  1. starmax

    starmax Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte auf einer Webseite eine Musik automatisch im Hintergrund abspielen lassen, das ist ja eigentlich kein Problem (hoffe ich!)
    Wenn aber der Benutzer die nächste Seite aufruft dann würde die Musik ja stoppen. Sie soll den Benutzer aber beim Surfen auf der Webseite begleiten.
    Habe überlegt ob ich es mit einem kleinen popup-Fenster mache...!?
    Frames wären auch möglich, wollte ich aber nicht gerne benutzen.
    Gibt es eine da irgendeine Möglichkeit?
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.287
    Zustimmungen:
    290
    Musik auf Webseiten und dann noch in Kombination mit Popups!
    Jung - lass es bitte bleiben! Damit macht man sich keine Freunde...
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    Frames! PopUps! Musik! *brrrrr* Das ist ja grausamst! Und dann noch jeden Button mit javaskript machen, was?
     
  4. slavi

    slavi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Musik

    Dann vielleicht ein Frame Unter der Seite wo die Steuerung des Sound (Lautstärke, Lied usw...) eingebaut ist...

    Mit was spielst du die musik ab - mit flash?
     
  5. ulik

    ulik MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    also Jokkel, dann sag doch mal wie man's richtig macht... ;)

    Grüße
    ulik
     
  6. ich glaube starmax hat doch klar gesagt dass er eigentlich keine frames und popups haben möchte, aber nicht genau weiß wie man dann einen sound kontinuierlich für die gesamte website laufen lassen kann. ich hab gerade ähnliches vor und würd mich ebenfalls dafür interessieren ob es ohne frames und popups geht.
    was soll dieses gejaule "tu dies nicht, tu das nicht", wenn es um eine technische frage geht?
     
  7. Stan Marsh

    Stan Marsh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    12
    Weil jemand auf die dumme Ideen kommen könnte es tatsächlich im Internet einzusetzen.
     
  8. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2002
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt nichts nervigeres als unerwünschte Beschallung
    im Internet....

    My two cents...

    Dirk
     
  9. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    ich find schon, dass beschallung geil sein kann...zum beispiel auf der seite eines snowboard händlers geilen rock...allerdingswird diese seite auch nur von einer bestimmten zeilgruppe aufgerufen. Also wenn das ne Seite für deinen Bibelkreis werden soll und du Kirchenlieder hören willst dann find ich deine idee genial. Mich hat genau das immer genervt. Vorallem wenn man dann wieder auf die home-site zurückgeht und der song geht von vorn los...das nervt :motz
    aber dass du daran denkst *daumenhoch*
     
  10. starmax

    starmax Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Mich stört Musik auf Webseite auch meistens! Aber man kann ja versuchen es besser zu machen. Ich wollte ja auch nicht den Schnappisong laufen lassen.
    Aber wenn es in das Konzept einer Seite passt, dann finde ich es absolut OK.
    Natürlich will ich es dem Besucher uberlassen die Musik leiser zu machen oder ganz auszuschalten.

    Schaut euch mal diese Seite
    So in etwa dachte ich mir das. Das ist halt alles mit Flash gemacht (da funktioniert das sicher einfacher)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen