"Musik gemeinsam nutzen", iTunes verliert(?) plötzlich die Verbindung

  1. ceUs

    ceUs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe folgendes Problem, ich habe auf meiner Dose Win2k und iTunes, welches per Rendevouz und der Funktion "Musik gemeinsam nutzen" meine Musik in meinem Heimnetzwerk verteilt.

    Mein Powerbook greift mit iTunes dann auf den gefundenen "Rendevouz"-Server zu und spielt auch fröhlich ab.
    Plötzlich hört es dann einfach auf und auch der Playlisteneintrag ist weg, dann muss ich iTunes neu starten und es geht wieder.

    Weiß einer woran es liegen könnte?



    Verbindungsprobleme sollten es nicht sein, da ich Kabelnetzwerk habe (100MBit geswitcht). Probleme gibt es egal in welcher Situation, wenn nur das PBook und die Dose am Switch hängen oder wenn das pBook an einem anderen Switch hängt, welches wiederrum per uplink an daas Switch, an dem die Dose hängt, verbunden ist.

    Die beiden Rechner sind die Einzigen, die iTunes haben und nutzen, daher kann es eigentlich auch nicht sein, dass die Dose mit dem "sharen" überlastet ist.
     
    ceUs, 01.12.2003
  2. ceUs

    ceUs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    *hop*

    Für alle, die keine Lösung wissen, Sorry, aber ich habe noch Hoffnung, es ist nämlich nervig.
     
    ceUs, 04.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Musik gemeinsam nutzen
  1. iFlo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    518
  2. iFlo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    461
  3. anitra
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    375
  4. max@hismac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    527
    bachmichel
    16.01.2005
  5. onkelsam79
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    449
    eintausendstel
    25.12.2004