Musik für iPhoto Diashow

  1. MeckiMac

    MeckiMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr :)

    Komme gerade aus dem Urlaub und möchte mit iPhoto eine nette kleine Diashow aus den Urlaubsbildern machen, die dann auch exportieren und zusammen mit anderen auf eine DVD brennen.
    Mein Problem ist nun die Hintergrundmusik. Ist es nicht möglich, mehrere Titel dafür auszuwählen, oder bin ich nur zu blöd? Es sind ziemlich viele Bilder; bei nur einem Song wären entweder noch viele Bilder ohne Musik übrig oder der Bilderwechsel wäre viel zu schnell. Und Stücke von 15 - 20 min. habe ich keine, ausser dafür unpassende Klassische.

    LG Mecki
     
    MeckiMac, 07.03.2007
  2. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Hi MeckiMac,
    leg' einfach eine Wiedergabeliste in iTunes an und schalte den Shuffle aus, damit sie in der richtigen, von dir gewählten Reihenfolge abgespielt wird. Dann klickst du in der entsprechenden Diashow in iPhoto unten rechts auf "Musik" und wählst diese Liste aus - fettisch!
    LG
     
    moranibus, 07.03.2007
  3. MeckiMac

    MeckiMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber so einfach isses leider nicht - es werden nur die ersten beiden Stücke gespielt, dann ist Schluß, die restlichen Bilder bleiben stumm. :rolleyes:
    Ob die Mucke mp3 oder m4a ist, spielt doch keine Rolle, oder?

    Mecki
     
    MeckiMac, 07.03.2007
  4. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Hi Mecki,
    hab's gerade ausprobiert. Geht einwandfrei. Hast du auch bei den Einstellungen der Diashow "Diashow an Musik anpassen" nicht angehakt und dafür "Während der Diashow Musik wiederholen"? Mehr Möglichkeiten gibt's ja nicht. Denke auch, dass die iTunes Wiedergabeliste nicht auf "Zufällige Wiedergabe" stehen sollte. Frag' mich nicht warum, aber auch das Crossfading macht iTunes nicht während der Diashow, obwohl es bei mir so eingstellt ist.
    Probier's halt nochmals mit einer anderen Liste. Ob MP3 oder m4a spielt sicherlich keine Rolle.
    LG
     
    moranibus, 07.03.2007
  5. dsawn

    dsawnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    13
    Tritt der Effekt auf dem Mac auf? Oder wenn Du bereits auf DVD gebrannt hast? AAC Dateien können aufgrund des DRMs nicht auf DVD gebrannt werden, Du musst sie vorher in mp3 umwandeln.

    Falls alles nicht hilft, Diashow als Film in der höchstmöglichen Qualität exportieren, in iMovie importieren und dort Musik unterlegen. Dann an iDVD übergeben und brennen.
     
    dsawn, 08.03.2007
  6. philippvh

    philippvhMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Oder mach halt mehrere Diashows - entweder thematisch sortierte oder für jeden Tag eine.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich mehrere kleine Diashows eher mal wieder anschaut als eine Große (vor allem wenn diese 15 bis 20 Minuten lang ist)...
     
    philippvh, 08.03.2007
  7. cube beetle

    cube beetleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    6
    das kannst du mit boardmitteln mit garageband machen. exportiere deine diashow aus iphoto auf den schreibtisch und ziehe die datei in garageband in die videospur. auf der rechten seite in garageband siehst du die vorschau als film, so kannst du bildgenau deine musik einblenden/ausblenden oder was auch immer...

    cu

    beet
     
    cube beetle, 08.03.2007
  8. AndreasE

    AndreasEMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Ich haber letztens eine Diashow wie folgt auf eine DVD gebannt:
    1. in iPhoto ein oder mehrere (nach Thema unterteilt) Alben angelegt
    2. in iDVD ein neues Projekt angelegt
    3. Thema ausgewählt
    4. zu den DVD-Menüpunkten die vorher in iPhoto angelegten Alben als Diashow hinzugefügt
    5. und mit Musik aus iTunes unterlegt. Man kann hier die Länge der Darstellung der Dias automatisch an die unterlegte Musik anpassen. (Bsp: Lied ist 3 min lang, also wird bei 30 Dias jedes 6 sek. lang gezeigt.
    6. in der Vorschau kann man das Projekt testen
    7. und dann auf DVD gebrannt
     
    AndreasE, 08.03.2007
  9. MeckiMac

    MeckiMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle - jetzt geht´s

    Dieser unerwünschte Effekt tritt bereits beim Ansehen am Mac auf. Das mit den DRM für AAC wußte ich allerdings nicht. Vielleicht liegt´s ja trotzdem daran, ich habe irgendwann der Qualität wegen angefangen, CDs in AAC zu konvertieren. DAS könnte der Knackpunkt gewesen sein, hab´heute nochmal mit mp3 probiert - funzt :)

    Tanks@all!

    Mecki
     
    MeckiMac, 08.03.2007
  10. worf

    worfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Das mit den DRM auf AAC Dateien ist aber nur die halbe Wahrheit.
    Das gilt doch nur für gekaufte Dateien aus dem ITMS selbst gewandelte Files von CD's im AAC Format besitzen keinen DRM Schutz.


    LG Worf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Musik iPhoto Diashow
  1. dermarc
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.796
    blue apple
    27.09.2011
  2. lache
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    456
  3. Doctor Bob
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    386
    Doctor Bob
    28.10.2007
  4. Rockclimber
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    690
    blauesloft
    10.07.2007
  5. miromac
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    343
    miromac
    23.11.2006