Musik-CD: Was brennt denn der Mac?

Mondmann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
2.994
Hallole.
Habe eben meine von Schallplatte aufgenommenen Lieder auf CDs gebrannt.
Es sind *aiff und *.wav Dateien.
Dazu habe ich einen neuen brenn-Ordner erstellt und diesen gebrannt.

Soweit so gut.
Schiebe ich die CDs (alle) in den CD-Player wird zwar die Zeit korrekt angezeigt und das Lieb läuft, aber es kommt - NIX.
Nichts zu hören.
An der Anlage liegt es garantiert nicht:)

Also stellt sich die Frage wie man mit Mac OS Audio CDs Brennt?????

Grüße Mondmann
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.977
Ein CD-Player kann mit Sicherheit keine wav-Dateien abspielen. Das Dateiformat für Audio-CD's ist aif(f).
Ich weiß nicht, ob das Finder-Brennprogramm Audio-CD's brennen kann. Versuche doch, mit iTunes zu brennen. In den Voreinstellungen auf AUDIO-CD stellen! Oder noch besser, falls vorhanden, mit TOAST brennen.
 

Mondmann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
2.994
ab mir jetzt das kostenlose Programm Liquid CD gezogen und es funktioniert einwandfrei.
Toast find eich total überteuert..
Trotzdem würde es mich interessieren warum es mit dem finder nicht funktioniert?

Danke mal und Grüße Mondmann
 

zeit.geist

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
2.158
Mondmann schrieb:
ab mir jetzt das kostenlose Programm Liquid CD gezogen und es funktioniert einwandfrei.
Toast find eich total überteuert..
Trotzdem würde es mich interessieren warum es mit dem finder nicht funktioniert?

Danke mal und Grüße Mondmann
Weil der Finder die Dateiformate nicht umwandelt und somit quasi nur Daten brennt. Wenn nun das erste Lied ein *.wav ist (das ja nicht im Standard-CD-Player abgespielt werden kann), wird gar nichts zu hören sein...
 

Shetty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
4.791
Der Finder brennt keine Musik-CDs, sondern Daten-CDs.
 
Oben