Musik aus iTunes(Musik) auf USB Stick

luig

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
691
Punkte Reaktionen
29
Ich möchte Musik aus iTunes, oder Musik wie es neuerdings heißt, auf einen USB Stick kopieren um diese auf anderen Wiedergabegeräten oder im Auto abzuspielen.
Beim ersten Versuch hab die die Titel einfach auf den USB Stick kopiert, mit dem Ergebnis dass die Songs auf einem älteren Pionieer Receiver (X-HM50) gelesen und abgespielt wurden, aber auf einem zweiten neuen Teufel Kombo 11 nicht? Ich hab in den Specs vom Teufel nachgeschaut, der Receiver kann AAC, MP3, WAV, WMA lesen und wiedergeben.
Die Frage ist jetzt wie muss ich vorgehen um die Songs für diesen Receiver verlustfrei umzuwandeln, ich gehe davon aus dass dies auch in iTunes bzw. Apple Music zu bewerkstelligen ist.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.462
Punkte Reaktionen
5.504
Das dürfte nicht am Format gelegen haben sondern an den Zusatzdateien, die macOS auf anders formatierten Volumes anlegt für Metadaten. diese, unter macOS unsichtbaren, muß man auf dem Stick entfernen.
Dazu gibt es ein paar Skripte.
 

luig

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
691
Punkte Reaktionen
29
Das dürfte nicht am Format gelegen haben sondern an den Zusatzdateien, die macOS auf anders formatierten Volumes anlegt für Metadaten. diese, unter macOS unsichtbaren, muß man auf dem Stick entfernen.
Dazu gibt es ein paar Skripte.
Hmm ok, also MP3-Songs ebenfalls aus Musik auf den Stick kopiert werden auf beiden Receivern wiedergegeben. Aber Umwandlung in MP3 ist geht ja nicht verlustfrei wenn ich mich richtig eingelesen hab?
 

pk2061

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.01.2005
Beiträge
1.478
Punkte Reaktionen
342
Hast du ggf. versucht ältere Einkäufe aus dem iTunes Store zu übertragen?
Diese haben die Dateikennung m4p.
Die sind zwar eigentlich AAC-Kodiert, aber mit einem Kopierschutz versehen.
Oder die AACs haben eine Bitrate mit denen das Radio nicht klarkommt (128kbit/s / 265kbit/s)?
 

luig

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
691
Punkte Reaktionen
29
Hast du ggf. versucht ältere Einkäufe aus dem iTunes Store zu übertragen?
Diese haben die Dateikennung m4p.
Die sind zwar eigentlich AAC-Kodiert, aber mit einem Kopierschutz versehen.
Oder die AACs haben eine Bitrate mit denen das Radio nicht klarkommt (128kbit/s / 265kbit/s)?
Die Dateiendungen sind .m4a - konvertiert in mp3 werden sie von beiden Receivern wiedergegeben, als .m4a nur vom älteren Pioneer??
 
Oben Unten