Musik-App Original "hinzugefügt"-Datum erhalten bei Migration auf neuen Mac. Wie??

eMac5

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.01.2007
Beiträge
7
Hallo zusammen :)
Ich habe ein neues Macbook Air und möchte nun die Daten von meinem alten Macbook mit dem Migrations-Assistenten übertragen. Wie schaffe ich es, dass bei der Musik-App das ursprüngliche "hinzugefügt"-Datum erhalten bleibt (und dann nach dem "Umzug" nicht bei allen Titeln das gleiche Datum vom Tag der Migration steht). Ich sortiere meine Musik immer nach dem Datum, wann ich sie hinzugefügt habe, deshalb ist es wichtig für mich dass diese Reihenfolge nach dem Umzug auf den neuen Mac erhalten bleibt. Hat jemand eine Idee???
Freue mich über Tipps!
 

chris25

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.550
Bei einer Migration der Datenbank wurde bei mir immer die "hinzugefügt am"-Reihenfolge beibehalten.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
Ich stelle mir jetzt hingegen die umgekehrte Frage... :hamma:
wie schaffe ich es das ursprüngliche Datum meiner Lieder wiederherzustellen?
Habe die Mediathek aus meiner Backup-Platte (Klon) kopiert und musste sie neu in der Musik.app importieren, die Playlists habe ich schnell wieder neu erstellen können - aber das Datum ist natürlich bei allen Liedern das gleiche! :heul:
Geht wahrscheinlich nicht mehr, stimmt's?
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
13.137
Bei einer Migration der Datenbank wurde bei mir immer die "hinzugefügt am"-Reihenfolge beibehalten.
Der "Hinzugefügt"-Eintrag steckt ja in der Library-Datei (.itl) und die wird bei der Migration ja komplett übernommen. Im Finder könnte das anders aussehen, aber das interessiert ja nicht, wenn man mit iTunes bzw. Musik.app arbeitet.
 

HerrMoinsen

Mitglied
Registriert
31.01.2007
Beiträge
123
Werden einzelne Songs (Dateien) neu importiert, wird für diese Dateien in der Mediathek das "Hinzugefügt am"-Datum neu geschrieben.

Wird die Mediathek übernommen, bleibt das Datum, wie alle weiteren Informationen, natürlich erhalten. Klappt bei mir seit gut 15 Jahren ohne Probleme.
 

eMac5

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.01.2007
Beiträge
7
Werden einzelne Songs (Dateien) neu importiert, wird für diese Dateien in der Mediathek das "Hinzugefügt am"-Datum neu geschrieben.

Wird die Mediathek übernommen, bleibt das Datum, wie alle weiteren Informationen, natürlich erhalten. Klappt bei mir seit gut 15 Jahren ohne Probleme.
Das heißt also, wenn ich eine Migration von Macbook zu Macbook durchführe bleibt das original "hinzugefügt"-Datum erhalten? Oder muss ich da zusätzlich noch was beachten beim übertragen der Daten?
 

eMac5

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.01.2007
Beiträge
7
Der "Hinzugefügt"-Eintrag steckt ja in der Library-Datei (.itl) und die wird bei der Migration ja komplett übernommen. Im Finder könnte das anders aussehen, aber das interessiert ja nicht, wenn man mit iTunes bzw. Musik.app arbeitet.
Ja genau. Ich will ja einfach, dass die Musik-App nach der Migration genauso aussieht wie vorher. Ich dachte, dass das ursprünliche Datum überschrieben wird... Mein letzter "Umzug" ist schon lange her... Damals musste ich einen Programmier-Befehl benutzen um die "hinzugefügt"-Daten zu erhalten. Aber dann hoffe ich mal, dass es jetzt so klappt.
 

eMac5

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.01.2007
Beiträge
7
Bei einer Migration der Datenbank wurde bei mir immer die "hinzugefügt am"-Reihenfolge beibehalten.
Bei einem Freund von mit wurden wohl die Daten überschrieben und alle Titel hatten nach der Migration das gleiche "hinzugefügt"-Datum vom Tag der Migration... Aber dann klappt es hoffentlich so!
 

HerrMoinsen

Mitglied
Registriert
31.01.2007
Beiträge
123
Das heißt also, wenn ich eine Migration von Macbook zu Macbook durchführe bleibt das original "hinzugefügt"-Datum erhalten? Oder muss ich da zusätzlich noch was beachten beim übertragen der Daten?

So hat es bei mir immer funktioniert, ja. Wie auch an anderer Stelle erwähnt: Das klappt nur, wenn die Mediathek migriert wird.
 

eMac5

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.01.2007
Beiträge
7
So hat es bei mir immer funktioniert, ja. Wie auch an anderer Stelle erwähnt: Das klappt nur, wenn die Mediathek migriert wird.
Okay. Super!! Aber das passiert ja dann automatisch bei der Migration, wenn ich die einzelnen Schritte des Migrationsassistenten befolge? Ich frag nochmal so "dumm" nach, weil das bei mir schon so ewig her ist mit dem letzten "Umzug" ;)
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
Hmmm... war auch grad davor beim googlen, aber nix gefunden.
Ist nicht so schlimm, wäre aber fein wenn es irgendwie eine Lösung gäbe...
Habe um nicht irgendwelche Dateienleichen zu übernehmen eben in meinen neu eingerichteten Mac die Dokumente usw. händisch aus meinem Backup/Klon übernommen.
Das "hinzugefügt" Datum war nur praktisch, da beim synchen mein iPod die neuen Lieder in der jeweiligen Playlist ganz oben angezeigt hatte, jetzt sind sie halt nach Alphabet...
 

chris25

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.550
Bei einem Freund von mit wurden wohl die Daten überschrieben und alle Titel hatten nach der Migration das gleiche "hinzugefügt"-Datum vom Tag der Migration... Aber dann klappt es hoffentlich so!

Ich habe immer den iTunes-Ordner manuell kopiert, und dann die Datenbank mit iTunes / Music geöffnet. Aber die Migrationsassistent macht ja auch nichts anders.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
Ich habs vielleicht falsch gemacht, iTunes/Musik Ordner manuell kopiert, in der Musik.app im Import-Dialog diesen Ordner ausgewählt... Datum war dann der vom Import.
 

chris25

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.550
Ich habs vielleicht falsch gemacht, iTunes/Musik Ordner manuell kopiert, in der Musik.app im Import-Dialog diesen Ordner ausgewählt... Datum war dann der vom Import.
So habe ich es auch immer gemacht und es hat seit 15 Jahren funktioniert.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
Vielleicht ist es bei mir anders geloffen, weil ich nicht vom TM-Backup den Musik-Ordner übernommen habe sondern vom davor erstellten Klon meiner Platte?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
29.098
wie schaffe ich es das ursprüngliche Datum meiner Lieder wiederherzustellen?
Geht wahrscheinlich nicht mehr, stimmt's?
Nachträglich ist schwer...

DIe alte Mediathek komplett wiederherstellen und dann mit entprechenden Tools das Hinzugefügt Datum in die Datei Einbetten.
( z.b. als kommentar oder in ein anderes nicht benötigtes Feld.)

Dann kann es auch nach einem neu aufsetzen der Mediathek zurückübertragen werden.
Genauso sollte auch gleich die Song-Bewertung gesichert werden.
 
Oben