Multisim und Vodafone/Huawei K3520

M

mik_schreiber

Mitglied
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
3
bei complete Verträgen geht smartsites.t-mobile und internet.t-mobile.de als apn. Bei prepaid geht meines Wissen nach nur internet.t-mobile.de.

Bei O2 gibt es auch diverse APNs die abhängig vom Tarif bzw. von den Möglichkeiten sind pinternet.interkom.de für Loop bzw Fonic - sufo2 für Vertragskunden. Vodafone: web.vodafone.de für Vetragskunden event.vodafone für prepaid.

eine Übersicht aber nicht vollständig findet man hier:
http://www.teltarif.de/i/gprs-config.html
 
M

mik_schreiber

Mitglied
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
3
das Dashoard ist eine virtuelle CD auf dem Stick und unter Windows muss man die Software installieren - auf dem mac kann man es direkt starten oder in den Programm Ordner kopieren.
 
A

Amnion

Mitglied
Dabei seit
25.10.2005
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
26
Hat der Stick eigentlich eine Firewall oder dergleichen eingebaut?
Ich habe es bisher nicht geschaft Screen Sharing zu verwenden,wenn man damit online ist.

Gruß
 
Lace

Lace

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2003
Beiträge
1.622
Punkte Reaktionen
13
Spielen mit dem Huawai K3520 UMTS-USB-Stick

Wenn der Treiber unter OSX installiert ist, dann meldet der Stick folgende serielle Schnittstellen im Verzeichnis /dev an:

/dev/tty.HUAWEIMobile-Diag
/dev/tty.HUAWEIMobile-Pcui
/dev/tty.HUAWEIMobile-Modem


Mann kann sich z.B. mit dem Stick über die Konsole verbinden:

"screen /dev/tty.HUAWEIMobile-Modem 115200"

jetzt beispielsweise mal den Befehl:

ati0

eingeben. Folgende Ausgabe sollte erscheinen:

Manufacturer: huawei
Model: K3520
Revision: 11.314.12.02.00
IMEI: XXXXXXXXXXXXXXXXXX
+GCAP: +CGSM,+DS,+ES

OK


Screen verlassen mit:

CTRL+a
CTRL+\ (Backslash ist SHIFT+ALT+7, also zusammen mit CTRL: CTRL+SHIFT+ALT+7 drücken), dann mit "y" bestätigen.
 
KönigDerNarren

KönigDerNarren

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
1.924
Punkte Reaktionen
4
Ach verdammt ich kriegs nicht hin, in Crossover und Parallels kommt immer dass er den Stick nicht findet .... das schlimmere ist aber dass das auf nem Vista Rechner in der Uni bei einem Studenten der mir helfen wollte auch kam.

Ist es normal dass es auch da oft erstmal nicht klappt mit dieser Fehlermeldung?
 
KönigDerNarren

KönigDerNarren

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
1.924
Punkte Reaktionen
4
Ich kriegs nicht hin, am Windowsrechner gewesen, an 3 Stück bis jetzt, an jedem 5 mal versucht, mit Vista meistens, immer kommt die Fehlermeldung ein anders Programm würde den Stick benutzen, Error -3 oder so .... superstressig, bald sind meine vodafone freistunden aufgebraucht dann kann ich den Stick wegwerfen wenn ich ihn nicht geflasht bekomme :/ schnief

hat keiner einen Tipp? Kam der Fehler bei euch auch ?
 
KönigDerNarren

KönigDerNarren

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
1.924
Punkte Reaktionen
4
Hab es mit der der 2 hier vorgeschlagenen Files probiert die mit "Firmware" anfängt, nicht die Datei mit dem 40-zeiligen Dateinamen .... also ich glaube das hier war die von der Vodafone Seite die hier auch verlinkt war, ist aber die Original Huwei Firmware...ist es vielleicht ein Problem dass die nur "Update" hiess? Muss ja trotzdem vollständig sein .. wie am Macdie Programme?
 
KönigDerNarren

KönigDerNarren

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
1.924
Punkte Reaktionen
4
Ihr sagt also ich kann mit dem T-Mobile Manager auch FONIC etc benutzen? Wie kann ich das am besten testen? Hab noch keine Fonic Karte und wenn das mit T-Mobile nicht geht geht es für mich gar nicht weil die Firmware sich einfach nicht flashen lässt :/
 
R

rainerwahnsinn

Mitglied
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
2
Tja bei mir sieht es so aus:

Ich habe den Vodafone Stick aus der Verpackung genommen und den Web N' Walk Manager installiert. Danach habe ich den Stick an meinen Mac angeschlossen und die Web N' Walk Software gestartet. Nachdem der Stick dann auch erkannt wurde und ich auf "Verbinden" drücken wollte, wurde das Programm von alleine beendet.

Bei meinem Arbeitskollegen läuft alles ohne Probleme, obwohl er genau so vorgegangen ist wie ich.

Weiß jemand woran das liegen könnte?

MfG

rainerwahnsinn
 
snoop69

snoop69

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.01.2005
Beiträge
9.615
Punkte Reaktionen
329
Bei mir läuft der Vodafone-Stick sowohl mit dem Web'n'Walk-Manager von t-mobile.uk als auch mit der Mobile Partner Software von Fonic (beidesmal mit Fonic-Karte). Ich habe auch noch den Web'n'Walk-Stick von Logitel, der läuft mit der Launch2Net-Software von T-Mobile und mit dem mitgelieferten Web'n'Walk-Manager (allerdings nicht mit dem WnW-Manager von T-Mobile UK).

Um an die Fonic-SW und den WnW-Manager vom Stick zu kommen, musste ich allerdings von einem "sauberen" OS X auf der externen booten, sonst werden die virtuellen CD-LW der diversen Sticks nicht geöffnet...

Natürlich kann man jeweils auch die Einstellungen bei "Netzwerk" unter Mac OS machen, aber das ist IMHO deutlich weniger komfortabel und bietet auch keine so einfache Volumen-Überwachung wie die "spezialisierten" Softwares....
 
A

Amnion

Mitglied
Dabei seit
25.10.2005
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
26
am Karma?

Nein Sorry, ich bin ja dafür das Ding zu flashen, so ging es bei mir problemlos.
 
P

ProApfel

Neues Mitglied
Dabei seit
28.12.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Passendes passt eben nicht immer :)

Bei manchem könnte die Lösung schlicht darin zu finden sein, die SIM aus der kleinen Lade noch einmal herauszuholen, in der Lade die Symbolik zum richtigen Einsetzen zu beachten und die SIM nochmals richtig herum einzulegen! :cool:

Gruß & so
N.
 
Apfel-Fan

Apfel-Fan

Mitglied
Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
9
Hi zusammen,

hab mir auch den k3520 geholt und geflasht. Funktioniert prima :) Von der Geschwindigkeit des internen Kartenlesers bin ich aber enttäuscht. Mit meiner 8gb Sandisk microSD komme ich auf lächerliche 2 MB/s. :( Nun weiß ich nicht ob es an dem Stick oder an der Karte liegt. :confused:

Könnt ihr das vielleicht mal ausprobieren?

Ciao Dennis
 
Timo I Spaceman

Timo I Spaceman

Mitglied
Dabei seit
15.04.2003
Beiträge
589
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich habe auch das "the data card can´t be found" Problem.
Gibts denn hierfür mittlerweile eine Lösung? Ich wäre euch sehr dankbar.

Vielen Dank
 
fjordschritt

fjordschritt

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.05.2008
Beiträge
15.031
Punkte Reaktionen
1.651
Guten Abend,

mal eine andere Frage, habe auch diesen Stick. Der ist ja an keinen Partner gebunden soweit ich weiß, müsste also auch mit der O2 Sim gehen, wenn ich von O2 eine Multi Sim bekomme.

Was für ein App brauche ich dann auf meinem MacBook um das zum laufen zu bringen?
 
W

Wafer

Mitglied
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
35
Servus,

vllt. hat ja jemand von euch ein ähnliches Problem und sogar eine Lösung?

Habe die hier besprochene Kombination mit K3520 von Vodafone. Habe das ganze geflasht und mit der Software 3 MobileBroadband 11.110.02.10.100 laufen.

Funktioniert soweit einigermaßen, nur der Datendurchsatz ist gewöhnungsbedürftig. Unabhängig vom Standort wechselt das Gerät immer öfter mal auf EDGE und 3G ist nicht dauerhaft verfügbar. Egal wie gut das Netz ist (vgl. mit iPhone daneben), zeigt mir die Software "keinen" Balken bei Empfangsstärke 3G an.

Mal geht es 2min, dann wieder 1min ätzend langsam, mal hängt die Verbindung und mal läuft es wieder minutenlang.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
3
Aufrufe
259
estikei
E
greenflo
Antworten
7
Aufrufe
502
thogra
thogra
apfelcash
Antworten
2
Aufrufe
117
apfelcash
apfelcash
R
Antworten
1
Aufrufe
125
MacKaz
M
ulibea
Antworten
4
Aufrufe
264
ulibea
ulibea
Oben