Multisession DVD's mit Toast 7

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von tometot, 19.01.2006.

  1. tometot

    tometot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Hallo,
    wie ich in aus verschiedenen Threads erfahren habe, kann man mit Toast 6 keine Multsession-DVD's brennen.
    Dies bestätigt ja auch Roxio selber.

    Was jedoch Toast 7 angeht, so wird darüber kein Wort verloren.

    Wer hat Toast 7 und weiß darüber Bescheid, ob es möglich ist Multisession-DVD's zu brennen??
     
  2. tometot

    tometot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2003
    mhh, kann keiner weiterhelfen???
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.172
    Zustimmungen:
    3.684
    MacUser seit:
    23.11.2004
    multisessions kann man bei dvds nur bei RW brennen, nicht mit -R/+R
    das sehen die entsprechenden standards einfach nicht vor...
     
  4. maczappa

    maczappa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2006
    'weiß nicht ob das an dieser Stelle noch interessiert, aber habe erst heute von Roxio selbst erfahren: Auch Toast 7 kann keine Multisession DVD's!
    Find ich ganz schön traurig, da ich dachte Toast kann alles;)
     
  5. doak

    doak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.09.2006
    und ob das jemanden interssiert :)
    danke!
     
  6. dfretz

    dfretz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.01.2007
    Der Thread ist zwar schon älter aber ich steh genau jetzt selbst vor der frage ob toast 7 Multisession dvds brenne kann. Und habe somit die Antworte gefunden. Danke.
     
  7. Johnny_mnemonic

    Johnny_mnemonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2006
    Also unter Windows kann man mit dem Programm nero, WinOnCD, usw. Sessions für jeden CD/DVD-Typ erstellen, das hat mit den Standards nicht viel zu tun!

    Das liegt eher am Programm selber. Wahrscheinlich dachten sich die Programmierer, dieses Feature wegzulassen, da multiple Sessions sich auf die lesbarkeit bzw. auch auf die Lesegeschwindigkeit auswirken können...
    ODER: Die Programmierer haben es einfach vergessen!
     
  8. Johnny_mnemonic

    Johnny_mnemonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2006
  9. eddi

    eddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.03.2005
    Ich würde auch liebend gerne Multisession DVD-RWs brennen...
    Mit Toast 7 geht's ja leider nicht, und auch sonst mit keinem mir bekannten brennprogramm unter Mac OS X.
    Liegt es also wirklich am System, wie Roxio meint?

    Das wäre in meinen Augen schon ziemlich enttäuschend..
    Mich würde dabei sehr interessieren, was genau da beim System das Problem ist, wenn es denn überhaupt dort liegt.

    Gruß, eddi
     
  10. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Diese Aussage von Roxio ist doch sehr fragwürdig, denn bei Film DVDs gibt es auch mehrere Sessions, z.B. einmal der Film und dann eine Session mit Multimediainhalt.
    Möglicherweise trifft diese Aussage nur auf HFS+ gebrannt DVDs zu. Wirklich vermissen tu ich diese Feature aber auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen