Multiplayer F/A-18 Hornet Korea Mitspieler

hairyguy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
1.029
Hi,

habe mal wieder mein altes Hornet Korea ausgepackt und finde Spaß daran. Früher war ja wegen Telefonkosten an eine Multiplayer-Session nicht zu denken, aber heutzutage mit DSL - kein Problem! Außer, dass man irgendwo Mitspieler finden muss, und für so ein altes Spiel gibt es wohl keine offiziellen "Flugräume" mehr, die man joinen kann, oder doch?

Gibt's hier irgendwen, der dieses Spiel besitzt und Lust hat, mal eine Zweier-Session zu fliegen?

Oder gibt es einen anderen empfehlenswerten Flugsim, der auf meinem alten G3-450 läuft und mit aktuellen Online-Lufträumen kompatibel ist?

Gruß! hg.
 

Eyecatcher

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
205
Klar. Nur nur weiss ich nicht wie das geht übers Netz.
Ausserdem funktoniert Hornet nicht richtig auf OSX. Irgenwas mit dem 3DFx. Ich habs schon mit einem Emulator vesucht. Kannst du mir weiterhelfen?

MfG Eyecatcher
 

hairyguy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
1.029
Hmm, ich habe Hornet mal auf meinem ibook unter Classic auf OSX gestartet, nicht im Glide- sondern im OpenGL-Modus, das ging, aber es gab Grafikfehler. Ich spiele es immer auf meinem alten PowerMac unter OS9.1...
Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, muss nur einer das Spiel hosten, der andere muss sich dann mit dem Rechner verbinden (irgendwo die IP eingeben, schätze ich). Kann ich nochmal genau im Handbuch nachlesen.
Nach dem bisherigen Stand meiner Recherchen gab es früher definitiv Flugräume für vier Spieler (zwei rot, zwei blau) im Internet, aber wahrscheinlich sind die inzwischen geschlossen.
Wir können das gern mal probieren zu zweit, wenn Du Deine Grafikprobleme in den Griff gekriegt hast. Unter "Einstellungen"->"Diverses" kann man glaub ich umschalten, ob 3Dfx/Glide oder OpenGL.

Gruß! hg.
 

ModelNick

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2004
Beiträge
1.043
Es gibt doch die aktuelle Version für OS X. Die läuft super. Nur finde ich die Grafik alles andere als aufregend. Ich "spiele" lieber X-Plane. Wenn man mal ab und zu im Cockpit war und sich hat einiges zeigen lassen, kommt man mit X-Plane wirklich sofort klar. Denn es ist einfach der realistischste Flugsimulator.

Aber wie kann man bei F A 18 online spielen?
 

Eyecatcher

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
205
hairyguy schrieb:
Hmm, ich habe Hornet mal auf meinem ibook unter Classic auf OSX gestartet, nicht im Glide- sondern im OpenGL-Modus, das ging, aber es gab Grafikfehler. Ich spiele es immer auf meinem alten PowerMac unter OS9.1...
Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, muss nur einer das Spiel hosten, der andere muss sich dann mit dem Rechner verbinden (irgendwo die IP eingeben, schätze ich). Kann ich nochmal genau im Handbuch nachlesen.
Nach dem bisherigen Stand meiner Recherchen gab es früher definitiv Flugräume für vier Spieler (zwei rot, zwei blau) im Internet, aber wahrscheinlich sind die inzwischen geschlossen.
Wir können das gern mal probieren zu zweit, wenn Du Deine Grafikprobleme in den Griff gekriegt hast. Unter "Einstellungen"->"Diverses" kann man glaub ich umschalten, ob 3Dfx/Glide oder OpenGL.

Gruß! hg.
Okay ich versuchs mal. Melde mich dann wieder. Danke für den Tipp

MfG Eyecatcher
 

yosemite

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge
1.150
ModelNick schrieb:
Es gibt doch die aktuelle Version für OS X. Die läuft super. Nur finde ich die Grafik alles andere als aufregend. Ich "spiele" lieber X-Plane. Wenn man mal ab und zu im Cockpit war und sich hat einiges zeigen lassen, kommt man mit X-Plane wirklich sofort klar. Denn es ist einfach der realistischste Flugsimulator.

Aber wie kann man bei F A 18 online spielen?
nur sind bei X-Plane die Waffen sehr beschränkt :p
 

hairyguy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
1.029
Soweit ich weiß, lässt sich X-Plane sehr gut online fliegen. Es soll sogar Szenarien geben, in denen sich dutzende (oder hunderte?) Spieler im Weg rumfliegen. :) Wenn ich das jetzt nicht verwechsele.

Allerdings besitze ich F/A-18 Hornet Korea, ob es 100% realistisch ist, wage ich zu bezweifeln, aber es bietet großen Flugspaß, und der steigt bestimmt, wenn man gegen oder mit jemand fliegen kann.

Die OSX-Version nützt mir nix, da ich auf meinem alten PM gar kein OSX habe. :)
 

Eyecatcher

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
205
hairyguy schrieb:
Hmm, ich habe Hornet mal auf meinem ibook unter Classic auf OSX gestartet, nicht im Glide- sondern im OpenGL-Modus, das ging, aber es gab Grafikfehler. Ich spiele es immer auf meinem alten PowerMac unter OS9.1...
Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, muss nur einer das Spiel hosten, der andere muss sich dann mit dem Rechner verbinden (irgendwo die IP eingeben, schätze ich). Kann ich nochmal genau im Handbuch nachlesen.
Nach dem bisherigen Stand meiner Recherchen gab es früher definitiv Flugräume für vier Spieler (zwei rot, zwei blau) im Internet, aber wahrscheinlich sind die inzwischen geschlossen.
Wir können das gern mal probieren zu zweit, wenn Du Deine Grafikprobleme in den Griff gekriegt hast. Unter "Einstellungen"->"Diverses" kann man glaub ich umschalten, ob 3Dfx/Glide oder OpenGL.

Gruß! hg.
Im OSX kann ichs auch im Classic nicht spielen.
Aber ich kann in booten mit OS 9.2
Von mir aus könnten wir es mal vesuchen.

MfG Eyecatcher
 

Eyecatcher

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
205
Hi

Ich wär bereit um zu starten.
Würde mich freuen.

Mfg Eyecatcher
 

Ähnliche Themen

Oben