Müssen es doch 16GB RAM sein? (Mac Mini 2018)

Diskutiere das Thema Müssen es doch 16GB RAM sein? (Mac Mini 2018) im Forum iMac, Mac Mini.

  1. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.454
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Das stimmt nicht!!!!!

    Es gab iMacs, die ausdrücklich so konzipiert waren, dass User sie sehr einfach öffnen konnten. Es gab Macbook Reihen bei denen Akku-, RAM- und Festplattenwechsel vorbildlich gelöst waren. Und es gab den legendären MacPro, der simpel und genial von der Seite zu öffnen war.

    Und auch vor dem Intelwechsel gab es die Quadras und andere.

    Also informier Dich doch einfach, oder behaupte nicht einfach Unfug!!!!
     
  2. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    4.773
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Ich konnte bei meinem PowerBook noch das WLAN Modul selbst nachrüsten - ohne große Bastelei.
     
  3. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    7.991
    Zustimmungen:
    5.225
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Wobei ich ja nur die Aussage bemängelt habe, dass der "nächste Mini" ja bestimmt wieder VOLL verlötet wäre, und ich darauf gefragt habe, warum sie das tun sollten, wenn sie dem aktuellen Mini gerade wieder die Möglichkeit gegeben haben, den Speicher aufzurüsten. ;)

    Natürlich ist die Kiste ziemlich verlötet, aber Minis waren das eigentlich schon immer. Mehr als Speicher und, ja, HDD konnte man noch nie tauschen, AFAIK. Wozu auch? Und ja, auch ich fände es schwer in Ordnung, wenn man der Kiste noch einen M.2-Slot spendiert hätte. :hum: Dann wäre er so gewesen, wie die alten Minis.

    PS: Wobei das: https://www.cyberport.de/markenshop...-8700-16gb-512gb-ssd-quadro-p1000-w10pro.html der Mini ist, den ich gerne von Apple gesehen hätte (wenn auch lieber mit internem Netzteil).
    PPS: Ok, der Mini hat dafür TB3-Schnittstellen, die der HP NICHT hat. Das ist wieder Shaize. Bitte kombiniert die zwei!
     
  4. BilboBaggins

    BilboBaggins Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    05.04.2019
    Der gefällt mir aber auch wirklich sehr gut was du da verlinkt hast! Genau so wie ich mir meinen Mini gewünscht hätte. Und dann noch zu dem Preis. Da blicke ich schon etwas neidisch in Richtung Windows Lager..
     
  5. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Die Schnittstellen würde ich nun wieder deutlich höher gewichten.
    USB 3.0 ist sehr wenig State of the Art. Ob die in einigen Jahren noch jemand froh machen, ich weiß ja nicht. Dann is nix mit aktueller high Performance Peripherie Ich hätte sehen wollen, wie die Apple Gemeinde (und nicht nur die) diese 3.0 im MM zerrissen hätte
    Zu Perfomance der internen SSD kann man auch sagen: Im Gegensatz zur HP G4 sind bis zu 2500 MBytes/s beim Lesen UND Schreiben möglich, das finde ich schon eine Ansage beim MM. Ob man das in der Praxis merkt weiß ich nicht. Aber technisch überzeugend ist es und besser haben und nicht brauchen als umgekehrt. :D
    Über die Max 32 GB bei der HP „Workstation“ braucht man sich dagegen vermutlich längere Zeit keine Gedanken zu machen, bis auf die Poweruser hier.

    Bei der GPU is klar.

    Aber das Schöne ist, es findet jeder ausreichend Argumente für seine eigene Meinung :p
     
  6. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.198
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    410
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    bei meinem altem 2011er mini hatte ich eine zusätzliche hd eingebaut und eine ssd aufgerüstet. war easy.
     
  7. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    7.991
    Zustimmungen:
    5.225
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Sag ich doch. :)
     
  8. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.052
    Zustimmungen:
    3.486
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Der HP hat USB 3.1 Gen 2 und USB A 3.0. Die m2 kannst du selber einbauen und damit auf 3.500MB/s kommen. Bei der 128er SSD vom mini erreichst du die Werte nicht. 64GB RAM sind möglich, diverse GPUs ebenfalls und sogar Xeons.
     
  9. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.198
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    410
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    ja? ich lese etwas genau gegenteiliges.
     
  10. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Na dann... Du wirst schon recht haben

    Ist jetzt nicht mein Fachgebiet.
    Ich glaube TB3 kann bis zu 40 GB/s, usb3.1 bis zu 10GB/s, ganz abgesehen von den diversen Anschlussmöglchkeiten incl. Stromversorgung.
    Falls das richtig ist, möchte ich gerne TB3 in meinem System haben.:D

    Da ist nämlich nix mit Hochrüstung nach einigen Jahren
     

    Anhänge:

  11. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.052
    Zustimmungen:
    3.486
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Stromversorgung geht bis 100W, nachrüsten geht ja intern.
     
  12. BilboBaggins

    BilboBaggins Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    05.04.2019
    Nutzt du zufällig den verlinkten HP-Rechner? Würdest du ihn als Mini-Alternative betrachten wenn das Betriebssystem zweitrangig ist? Ich hab mir den Link mal angeschaut und auch auf YouTube ein Video dazu und er wird ja wirklich sehr gelobt. Vor allem ist er wohl auch sehr leise. Ist er denn so leise wie ein Mini?

    Danke.
     
  13. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.052
    Zustimmungen:
    3.486
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich hab nen mini 2018 Hexacore i7 mit eGPU, aber im Windowsbereich sieht der interessant aus. Sonst hab ich nur einen NUC.
     
  14. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.454
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Und falls jemand doch einen Basis Mini i3 möchte. Über ebay bei asgoodasnew mit Gutscheincode kriegt ihr den für 729 Euro. Fast 200 Euro unter UVP :cool:
     
  15. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.454
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Ach ja. Der ist neu. Nicht gebraucht oder so.
     
  16. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Na dann bekommen auch die nun ihren Mac die Anfangs rumgenölt haben, dass selbst der Einsteiger Mini im Vergleich zu früher zu teuer ist.
     
  17. Silvercloud

    Silvercloud Mitglied

    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    07.04.2004
    .
     
  18. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    7.991
    Zustimmungen:
    5.225
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Lesen bildet. Verstehen noch mehr. ;)
     
  19. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.454
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Na wenn man bedenkt, wie viele threads Du aufgemacht hast wegen der kleinen Kiste ;-) Das war auch anstregend, ähnlich wie Genöle
     
  20. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Dass diese blöde Anmacharei auf persönliche Weise von diesen selbsternannten Forumspolizisten hier einfach nicht aufhört ist echt zum k....en.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...