Müllt icloud meine Festplatte zu ?

Diskutiere das Thema Müllt icloud meine Festplatte zu ? im Forum iCloud.

  1. kitesurfer35

    kitesurfer35 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    275
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Folgendes : Macbook, Telefon, Ipad alles läuft unter einer Icloud.

    Nun habe ich mir neulich die Festplattenkapazität vom Macbook angeschaut und war erschrocken. Da waren nur knapp 50 gb frei. Also habe ich Magican aktiviert und mir mal alles zeigen lassen, was so auf dem Macbook ist.
    Unter Duplikate fand ich dann 60 gb an Fotos und Filmchen.

    Jetzt weiss ich nicht, ob Fotos oder die Icloud diese ganzen Duplikate anlegt.
    Bei genaueren Betrachten der Fotos kam mir die Vermutung, dass sobald ich ein Foto irgendwie verwende, sei es auf dem Book oder Handy, wird es auf der Festplatte nochmalig gespeichert und dupliziert.

    Wenn ich mit der Vermutung richtig liege, frage ich mich, wozu ich eine Cloud brauche ?

    Wer weiss hier mehr ?
     
  2. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.436
    Zustimmungen:
    2.623
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Die iCloud ist in erster Linie ein Synchronisation Medium, spricht dazu da verschiedene Geräte auf den gleichen Stand zu halten. Sie ist nur bedingt dazu geeignet Daten einzig in der Cloud zu haben. Solange genügend Platz vorhanden ist und du nicht explizit Einstellungen vornimmst, werden Daten aus der cloud auch auf dem Book gespeichert.
     
  3. kitesurfer35

    kitesurfer35 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    275
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Danke, aus Deiner Antwort schliesse ich, dass ich unter Einstellungen bei Icloud Änderungen vornehmen kann, oder?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...