MS Word -> PDF -> mit interaktivem Inhaltsverzeichnis

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von macwander, 06.04.2007.

  1. macwander

    macwander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.05.2005
    In Word lässt sich automatisch ein Inhaltsvereichnis erstellen, aufbauend auf den Überschriften. Das ist praktisch. Dieses Inhaltsverzeichnis ist aber auch interaktiv. D.h.: Ein KLick auf die Seitenzahl führt einen direkt an die Stelle im Dokument. Wie kann ich diese interaktive Funktionalität in einem aus Word generierten PDF - automatisch natürlich - erhalten. (Bei Pagemaker seinerzeit ging das). Das PDF-Word-Plugin von Adobe scheint diese Funktion nicht zu haben. Weiß jemand aus dem Forum Rat? (Und: Nein, ich will die Worddokumente nicht in Xpress oder Indesign oder in einem anderen Programm nachbauen ;-)
     
  2. wenn du deine doc Datei in openoffice öffnest und sie als pdf exportierst, hast du diese links....
     
  3. macwander

    macwander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.05.2005
    ist openoffice das mit dem X11?
     
  4. macwander

    macwander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.05.2005
    aber warum geht das nicht direkt in word? Weil Microsoft böse ist?
     
  5. ja, ist mit X11
     
  6. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    nein - weil office:mac die Funktionen von Mac OS X nutzt. Da sind diese Funktionen nicht eingebaut. Andere Programme (wie OpenOffice oder NeoOffice) nutzen eigene Routinen für diese Aufgabe und da sind einige zusätzliche Funktionen dabei.

    Peter
     
  7. macwander

    macwander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.05.2005
    mit Neooffice (welches ja of OpenOffice aufbaut, oder?) ist aber das Inhaltsverzeichnis meines word dokuments weder im dokument selbst noch im pdf anklickbar. als Inhaltsverzeichnis an sich wird es aber erkannt.
     
  8. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    aus OpenOffice heraus gibt es (unter Mac OS X) zwei Möglichkeiten, PDF zu erstellen: einmal wie bei jedem anderen Programm auch im Druckdialog. Darüber hinaus gibt es eine eigene PDF-Export-Funktion (als Schaltfläche in der Symbolleiste und als Menüeintrag). Welche Funktionen dort zur Verfügung stehen, kann ich Dir jedoch nicht sagen - sitze gerade nicht an einem entsprechend eingerichteten Mac.

    Peter
     
  9. macwander

    macwander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Danke auch für Deinen Beitrag. ich habs mit Neooffice schon gmacht. Es gibt einige von ACrobat bekannte Features und das IHV ist insofern interaktiv, als es als LEsezeichenspalte exportiert wird. Aber so cool direkt im Text, dass man auf die Seitenzahl klickt, das geht scheinbar nicht. Dabei kenn ich so PDFs, die das können... ODer geht das nur unter Windows?
     
  10. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    nein - das hat nix mit dem OS zu tun sondern allein etwas mit dem Programm, mit dessen Hilfe die PDF erstellt werden. Du findest bei Wikipedia einen aufschlussreichen Artikel über PDF.

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen