MS Outlook unter OS X.2

Ferdinand

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.11.2002
Beiträge
8
Hallo,

ich switche gerade - oder besser - ich werde switchen. Dazu drei Fragen, auf die ich keine richtige Antwort finde.

In unserem Büro verwenden wir einen Exchange Server und greifen auf Outlook 2000 (Kalender, Adressdatenbank und täglichen Aufgaben) zurück. Ich habe gelesen, dass es unter der Adresse

http://www.microsoft.com/downloads/release.asp?ReleaseID=31088&area=search&ordinal=1

auch Outlook für den Mac gibt. Weiß jemand, ob es möglich ist, sich damit an dem Exchange Server anzumelden - ich meine, dass man die Auskünfte dazu von MS jedenfalls so verstehen kann. Meine sonstige Konfiguration: Ich habe ein PowerBook 1 GHz, 512 MB bestellt.

Ein weiteres Problem wäre dann, ob man, falls sich Outlook so installieren lässt, dann wie bei MS den Palm (Tungsten T) direkt mit Outlook synchronisieren kann. Bei MS heißt die Synchronisationssoftware zwischen Palm und Outlook, die kostenlos dem Palm beiliegt, PocketMirror.

Vielen Dank für die Hilfe


Ferdinand
 

newmedia

Mitglied
Registriert
04.02.2002
Beiträge
347
Outlook für die Classic-Umgebung läuft, wenn auch nicht sonderlich stabil - MS eben.

Outlook for Mac kann nicht gegen einen PDA synchronisieren, der Funktionsumfang zwischen den Plattformen ist traumhaft!

Zukünftig will Dr. Gates das Entourage um die Anbindung an Exchange erweitern...
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
Outlook for Mac kann nicht gegen einen PDA synchronisieren, der Funktionsumfang zwischen den Plattformen ist traumhaft!

wie meinst du das mit dem Funktionsumfang.

Es fehlt eigentlich nur noch Active Sync für Mac


Zukünftig will Dr. Gates das Entourage um die Anbindung an Exchange erweitern...

ist doch nicht schlecht, es gibt ja sonst außer Outlook keinen Client der auf Exchange zugreifen kann.

mfg
Mauki
 

Ferdinand

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.11.2002
Beiträge
8
Ich habe das nicht verstanden, sorry. der palm kann nicht synchronisieren, der umfang ist aber traumhaft??

Ok, ansonsten vielen Dank. Wenn der Kalender läuft bin ich schon sehr zufrieden.

Vielleicht, wenn sich jemand damit auskennt, gibt es eine einfache Software bei Mac, mit der man WebSites erstellen kann. Sie müsste wirklich einfach sein, denn wir stellen nur texte ins Netz - und dafür will ich keine 600 Euro ausgeben.

Vielen Dank nochmals für die Hilfe

Ferdinand
 

Woulion

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Zwischen der Macintosh Version von Outlook (Outlook 2001) und den verschiedenen Windows Inkarnationen gibt es kaum einen Unterschied. Der Kalender läuft, .pst wird unterstützt, die Serverbasierten Filterregeln sind identisch.
Zum Thema Stabilität: Während längerer Abwesenheiten vom Arnbeitsplatz lasse ich immer noch Outlook 2001 laufen (in der Classic Umgebung), weil Entourage SP1 leider ein wenig instabil ist und spätestens nach drei Tagen meine Emails nicht mehr weiterleitet. Outlook 2001 dagegen hatte ich schon drei Wochen am laufen.

Webseiten: Einfache Programme in dem Sinne gibt es nicht, und HTML Kenntnisse (wenigstens die Basics) sind unerlässlich. Für "nur Textseiten" sollte eigentlich jeder Editor ausreichen, wir empfehlen BBEdit Lite, da wird HTML gut unterstützt. Soll es WYSIWYG sein, dann GoLive oder Dreamweaver, da habe ich keine besondere Präferenz. Beide sind aber keine "einfachen" Programme.

HTH

W
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
läuft Outlook 2001 auch unter X, leider gibt es ja keine neue version von Outlook sondern nur Entourage. Da Outlook die .pst lesen kann.

Ist es möglich das Outlook auf die .pst von Outlook 2000 (Windows) unter Virtual PC zugreifen kann. Dann könnte ich nämlich unter Virtual PC meinem Ipaq synchen und hätte trotzdem auf dem Mac meine Daten ;-)

mfg
Mauki
 

Ferdinand

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.11.2002
Beiträge
8
Herzlichen Dank für die aufklärenden Antworten. Es scheint also tatsächlich möglich zu sein, in einem "Windows-Büro" zu Apple zu switchen.

Ich bin sehr gespannt, das Powerbook soll in 1 - 3 Wochen geliefert werden.

Ferdinand


www.schirach.de
 

newmedia

Mitglied
Registriert
04.02.2002
Beiträge
347
@woulion
Beim Starten der Classic-Umgebung und Outlook 2001 erkennt MSOUTL nicht, das es das aktive Fenster ist, bei "längeren Ordner-Listen" reagiert das Teil träge, Doppelklick auf einen Anhang öffnet das zugehörige Programm aber meist das Dokument nicht mit...

Thema Funktionsumfang kann ich auch nicht bestätigen. Terminplanung in heterogenen Netzwerken ist ein Albtraum, Rechtemanagement/Freigabe von Ordnern etc. geht gerade so, Outlook Web Access (OWA) funktioniert mit nem Mac nur, wenn man den Usern unnötige Rechte gibt. OK, ist kein Outlook-Problem, aber von multiplattform-fähig verstehe ich was anderes...

Aber sonst ist es ein schickes Programm...

;-)
 

Woulion

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

@Mauki

Sicherlich kann man irgendetwas zusammenbasteln, aber bitte nicht über die schlechte Performance weinen

@Newmedia
Das sind ja hauptsächlich kosmetische Dinge, ich bin ja auch kein großer Fan der Classic Umgebung, aber manchmal geht es nicht anders. Und besser eine albtraumhafte Terminverwaltung als gar keine. Und leider kann Entourage mit den Exchange Terminen so überhaupt rein gar nichts anfangen, sonst wäre das ein adäquater Ersatz. So aber Entourage auf OSX und Outloook 2000 unter W2K (Für Termine und .pst).

W
 

newmedia

Mitglied
Registriert
04.02.2002
Beiträge
347
@Woulion

das ist ja genau das Problem. Microsoft suggeriert mit gleicher Namensgebung einen gleichen Funktionsumfang. Dem ist nichts so. Outlook Mac ist nicht Outlook PC, Outlook Express Mac ist nicht Outlook Express PC, Pocket Excel hat mit Excel nicht viel gemeinsam...

Das kann sich keine andere Softwareschmiede leisten...

Wobei, wenn ich es mir Recht überlege... ein Glück das mein Mac kein VBA ausführt!!!
 

Woulion

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Völlig richtig, aber so ist MS eben. Und wie Du auch richtig bemerkt hast, sind unsere Rechner deshalb auch nicht ganz so anfällig wie die Kollegen mit der anderen Hardware. Ich habe mittlerweile aufgehört, die Patches für IE6 zu zählen, aber einer pro Woche ist es bestimmt.

W
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben