MS Office:mac: Problem bei Starten

  1. timfisch

    timfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    folgendes Problem: Wenn ich Word, Excel oder PowerPoint starte, erscheint ein Fenster mit folgendem Inhalt: "Die Schriftart xxx ist beschädigt und sollte entfernt werden." Klicke ich auf OK, erscheint es neu mit der nächsten Schriftart. Das wiederholt sich wohl entsprechend meiner Schriften auf dem Rechner. Das Programm muss ich dann über die "Sofort beenden"-Funktion schließen. Weiß jemand woran das liegt und wie ich Word und Co. wieder benutzen kann?

    Vor einiger Zeit habe ich mich etwas intensiver mit den Fonts beschäftigt und daraufhin auf Empfehlung den Linotype FontExplorer X installiert. Das fand ich sehr übersichtlich, aber irgendwie muss ich wohl doch ein wenig zu viel experimentiert haben!?

    Ich habe schon u.a. versucht, PowerPoint neu zu installieren, das hat nichts genützt. Bei den anderen Benutzern funktioniert das Office-Paket hingegen einwandfrei. Entourage benutze ich ebenfalls, das ist davon jedoch nicht betroffen.

    Kann mir jemand helfen??

    Danke und Gruß
    Timo
     
    timfisch, 04.02.2007
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Office mac Problem
  1. mariphone
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    373
    toolted
    01.06.2017
  2. Stiff
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.777
    Stiff
    13.03.2012
  3. StickiMac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.984
    fa66
    11.05.2009
  4. bockerer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    534
    bockerer
    15.01.2008
  5. Rookie07
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.041
    langeselend
    08.10.2007