1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MPlayer Tiger-Version, Lautstärke automatisch auf Maximum

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von dehose, 23.05.2005.

  1. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Hallo,

    habe mir gerade die aktuelle MPlayer Version speziell für den Tiger installiert.
    gibts hier

    Wenn ich jetzt ein Video starte, wird die Lautstärke vom Betriebssystem automatisch aufs Maximum gestellt (also nicht die programminterne Lautstärke). Mir sind grade fast die Boxen explodiert. Wenn man auf Mute stellt und einen Film startet und dann wieder Ton an macht, ist es auch auf dem Maximum.

    Bei wem ist es genauso? Wie kann man das verhindern?
     
  2. MacEik

    MacEik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir wird die Systemlautstärke zwar nicht auf Maximum gestellt, aber bei jedem Öffnen einer Datei auf ca. 2/3 der Maximallautstärke. Auch komisch.

    Außerdem kann man, wenn das Video-Fenster aktiviert ist, nicht mehr mit Apfel-F in den Fullscreen-Modus wechseln und auch ein Anhalten der Wiedergabe ist mit der Leertaste bei aktiviertem Video-Fenster nicht möglich. Das funktioniert nur noch, wenn man zuvor das Steuerungsfenster aktiviert hat. Dafür ist das Vergrößern in den Vollbildmodus jetzt animiert - so wie beim Quicktimeplayer 7.

    Also ich hab wieder die vorige Version installiert.

    Gruß
    MacEik
     
  3. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    ...bei mir funktionier das sch... ding garnicht mehr!!
    ich benutze nur noch VLC...VLC