1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mpg1 zu Quicktime mit Q7?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Jim Panse, 11.05.2005.

  1. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Hallo MacUser!

    1. Wie bekomme ich Mpg1-Filme in ein .mov-Format, so dass ich es in iMovie ('05) bearbeiten kann?

    2. Könnte ich mit Quicktime7 Pro solche Filme umwandeln?

    3. Gibt es eine gute kostenlose Alternative - außer DropDV?

    4. Wozu nehmt ihr Quicktime Pro?

    Hintergrund:
    Ich habe nämlich eine HP R707 Kamera und einige kleine Filme aufgenommen. Quicktime 6/7 spielt diese wunderbar ab, aber iMovie kennt das mpg1-Format nicht....

    Einen schönen Tag noch!!!! :)
     
  2. Wenn der Export aus QuickTime in das DV-Format mit dem MPEG 1 funktionieren sollte, kann iMovie die DV-Datei einlesen.

    J
     
  3. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Hm, noch habe ich ja kein Quicktime Pro - das ist mein Problem. Bevor ich es mir für 29€ kaufe, wollte ich wissen, ob Q7 sowas kann. Nicht, dass ich mir für 30€ noch ein Plugin zulegen müsste. :(
     
  4. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Noch was anderes:
    mit Quicktime 6.5 über Panther konnte ich Videos von ABC HDTV (Hammer Auflösung!) ansehen.
    Nun unter Tiger und Quicktime7 laufen diese nicht...WIESO DIESER RÜCKSCHRITT???
     
  5. Letzte Frage kann ich nicht beantworten. Aber versuche mal folgendes: beim Versiontracker (defekter Link entfernt) findet man ein Programm mit Namen BBDemux, welches MPEG Dateien in Audio- und Videospur zerlegen kann. diese Spuren lassen sich dann im normalen Quicktime auch zu einem .mov wieder zusammenbasteln.

    J
     
  6. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Danke erstmal, das werde ich versuchen.
    Wie siehts eigentlich mit ffmpegx - auch qualitativ - aus?