MPEG4 von DVD-Video?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von dusselmann, 24.03.2007.

  1. dusselmann

    dusselmann Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    10
    moin,

    ich hab hier eine selbst gebrannte video-dvd (aus dem tv aufgenommen). wie bekomme ich das video auf meine festplatte als z.b. mpeg4, sodass ich dieses mit imovie bearbeiten kann??

    gruß, dussel
     
  2. Ender

    Ender MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,

    mit MPEG Streamclip als DV speichern und dann kann es iMovie öffnen.
    Es als MPEG4 sichern macht nicht viel Sinn, da iMovie es intern ohnehin in DV wandelt.

    Viele Grüße
    Ender
     
  3. dusselmann

    dusselmann Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    10
    Hi,

    brauche ich dafür die "MPEG-2 Playback Component"? Diese Meldung bringt er mir nämlich, sobald ich auf "Export as DV..." klicke...

    Gruß, Dussel
     
  4. Ender

    Ender MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    31
    ja, die brauchst Du wohl.

    Viele Grüße
    Ender
     
  5. dusselmann

    dusselmann Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    10
    kann das noch jemand bestätigen? oder weiß jemand ein anderes tool?
     
  6. molotow

    molotow MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Popcorn?

    Die komfortabelste Möglichkeit ist natürlich wenn die Roxio Popcorn verwendest. Damit kannst du nicht kopiergeschützte DVD in verschiedene Formate und Auflösungen umwandeln. Z.B. für Video-iPods
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen