MPEG2 auch ohne Streifen?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von stickerman, 25.02.2005.

  1. stickerman

    stickerman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Hallo allerseits,

    ich hab mal eine wahrscheinlich leicht zu beantwortende Frage:

    Wie kann man denn bzw. kann man ueberhaupt die horizontalen Streifen vermeiden die auftreten, nachdem man eine Filmsequenz aus Finalcut mit dem Programm Compressor auf MPEG2 exportiert?

    Vielen Dank fuer eure Hilfe...
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Diese "Streifen" sind Interlacing-Fehler, die vor allem durch horizontale Bewegungen zustande kommen. Besonders viel kann man dagegen nicht machen, außer die DVD auf einem PAL-Fernseher anzuschauen. Da fällt das nicht so auf.
     
  3. Sasp

    Sasp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Man kann das ganze "deinterlacen", das heisst die halbbilder werden zu Vollbilder umgeschrieben und dann sind die "streifen" weg....

    Liebe Gruesse sascha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen