Mpeg will nicht als VCD funktionieren

joikem

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
474
Hi Experten!

Ich habe einige Werbespots in der Firma von U-matic als mpeg digitalisiert. Diese würde ich nun sehr gerne als VCD brennen. Ich kann sie wohl in Toast als VCD verarbeiten (allerdings nur über umwege). Wenn ich die CD dann in den DVD player lege werden die Tracks übersprungen d.h. nicht abgespielt.

Wenn ich nun in QT versuche das mpg als Toast Video CD zu exportieren bekomme ich eine Fehlermeldung (Sorry, die weiss ich jetzt nicht genau, sitze an der Firmendose).

Warum?

Gruss,
Johannes
 

MacNatas

Mitglied
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
655
Hallo,

helfen kann ich dir leider nicht. Weil ich habe nämlich das gleiche Prob... kann nur noch hinzufügen das die gebrannte VCD unter VLC auf dem Mac problemlos abgespielt werden kann. Und in einem Stand-Alone-DVD-Player kommt nichts! Habe es auch schon auf verschiedenen Rohlingen und in verschiedenen Brenngeschwindigkeiten (4x und 32x) ausprobiert!
 

LordVader

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Hm, kann auch nicht viel dazu sagen, jedoch nur anmerken, dass man nicht mehr als 4fach brennen sollte, da manche DVD Player sonst Mucken machen ...
 

joikem

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
474
Mir scheint eher dass es am format der mpg datei liegt. gibt es vielleicht irgendwelche tools die feststellen können was für ein mpg das ist und es vielleicht konvertieren können? QT kanns ja nicht...

Gruss,
Johannes