Mpeg Datei mit iLife bearbeiten?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Naron, 28.11.2006.

  1. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    29.01.2005
    ist oben genanntest möglich, ich bekomme bald ein ibook , und ich habe ich eine mpeg datei auf der ein live konzert ist, ich würde gerne die einzelnen songs "abschneiden" und als einzelne videos auf dem ipod legen(natürlich vorher in mp4 umgewandelt)

    edit: falls es das falsche forum sein sollte und/oder das thema behandelt wurde bitte ich freundlich einen link zu hinterlegen, oder den thread(sofern mod) zu verschieben
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    223
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Das geht, aber besser geht's mit Garageband.

    EDIT: Ooooops, man sollte doch den ganzen Text lesen.....
    Garageband fällt dann wohl raus.
     
  3. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    29.01.2005
    danke, was ist den an garageband besser, auch wenn ich jetzt iMovie nutzen müsste oder?


    ich kann es einfach nicht abwarten:eek:
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Wandle das mpeg mit ffmpegx in .dv oder mpeg4 um dann kannst du es in iMovie bearbeiten.
     
  5. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    29.01.2005
    mp4 geht auch, danke jools!

    ich freu mich schon wie ein schnitzel:D
     
  6. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi Naron,

    Dein Postfach ist voll, ich wollte Dir eine PN senden, geht nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen