MP4 Video Metadaten im Terminal editieren

TGY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2004
Beiträge
1.112
Hallo.

Ich such ein Tool, mit dem ich die Metadaten von mp4 Videos im Terminal (CLI) bearbeiten kann, und zwar ohne dass dabei eine neue Datei erstellt wird (so ne Art in-place editing). Das bewahrt das Erstellungsdatum der Dateien und geht wesentich schneller.
atomicparsley erstellt trotz "--overWrite" eine neue Datei. Mit ffmpeg ist das anscheined auch notwendig, auch wenn nicht gerendert wird. exiftool unterstützt m.W.n. nicht alle mp4 tags und braucht schon bei einer Datei ewig, um einen Tag zu löschen.

Irgendwelche Ideen?

¡Danke!
 

TGY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2004
Beiträge
1.112
mp4v2 bringts auch nicht.
MetaZ (eh nur GUI) erstellt auch eine neue Datei.

Und VLC kann über die GUI zwar die Metadaten ändern (ohne eine neue Datei zu erstellen). Doch soweit ich sehen, kann ist die Funktion nicht im CLI verfügbar. Meh...