MP4-Film mit iMovie Bearbeiten?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Naron, 01.12.2006.

  1. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    47
    ich möchte eine dvd die ich auf dem ipod geladen habe mit der kapitelauswahl versehen, ich habe die mp4 datei auf das ibook geladen und wollte es mit iMovie bearbeiten, aber ich konnte den mp4-film, den ich auf den schreibtisch geladen habe nicht mit iMovie öffnen.Warum? mit welchen dateitypen kann iMovie was anfangen?

    achja ich bin neu und für mich ist es alles eine (tolle) neue welt!
     
  2. Wedding-Hendrik

    Wedding-Hendrik MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
  3. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    AVI ist ein alter media Container aus der PCWelt, und kein video codec .. warum sollte er das also machen??

    iM ist für miniDV camcorder, also nutzt es "dv" als codec.. wenn schon...-

    mit WAS hast Du ( Naron) denn die DVD gewandelt, dass sie auf den iPod kann?

    .. und ich vermute, was hinten wie .mp4 aussieht, ist in Wirklichkeit vorn ein h264 ... (<< das mögen iPods) ...

    also, DVD gleich richtig wandeln, als "dv stream", dann kann auch iM 'was draus machen...... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen