MP4 als DVD Brennen

Diskutiere das Thema MP4 als DVD Brennen im Forum Blu-ray, DVD

  1. Naron

    Naron Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    ich habe hier einige Filme im *.mov oder *.mp4 format für den iPod, diese würde ich gerne als DVD brennen (Toast 8). Gesagt getan allerdings hat toast ersteinmal encodiert und das mehrere stunden..das ist natürlich sehr ungünstig. Wie kann ich daher mit welchen Optionen am schnellsten mp4 oder avi Filme als DVD Brennen?
     
  2. DeineMudda

    DeineMudda unregistriert

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Mit Toast. Und ja: Das Umkodieren dauert (je nach Rechner) so lange.
     
  3. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.716
    Zustimmungen:
    1.415
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beachte bitte auch die Quali-Verschlechterung durch eine 200%ige Hochskalierung ...
     
  4. Naron

    Naron Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    wie meinst du das? bisher hab ich immer mit bestmöglicher qualitätserhaltung gemacht

    aber ist es normal das ein brennvorgang so 6-9 stunden dauert, mit einem macbook? ich mein selbst bei der härtesten kondierung mit virtual dub dauert es nicht länger als 200-300min wieso dann so lange bei toast? wär es vllt möglich mit virtual dub erst ein anderes format zu kodieren welches toast viel schneller brennen kann?
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.552
    Zustimmungen:
    4.699
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    die ipod filme haben doch nur eine 320x240 auflösung oder nicht?
    die video dvd hat 720x576...
     
  6. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.244
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    umcodieren = quali-verlust.
    und wenn du dich auffen kopf stellst. ;)
     
  7. DeineMudda

    DeineMudda unregistriert

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Das Brennen dauert 6-9 Stunden? :eek:
    Dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.

    Aber was mich interessieren würde: Seit wann kann VirtualDub denn MPEG-2 encoden?
     
  8. Naron

    Naron Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    achso um missverständnisse aus dem weg zu gehen das sind zwar ipod videos, aber die sind alle 640x480 - sind also große filme;) sprich ganz normale filme

    deine mudda, was meinst du mit mpeg2 kodieren?
     
  9. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.716
    Zustimmungen:
    1.415
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    ... und wenn Du auch nur 1 Pixelzeile dazurechnest, es wird neu codiert, das dauert und wird nicht besser ...
     
  10. Naron

    Naron Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    gibt also keine tipps ein brennzeit von unter 5 stunden zu erreichen durch vorteilhaftere formate?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...