1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mp3s für das autoradio

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von alvy, 15.05.2005.

  1. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    habe ein neues autoradio geschenkt bekommen und ich bin grad dabei, cd´s mit mp3 dateien zu brennen.
    problem: die zeichen im dateinamen dürfen nur aus grossbuchstaben bestehen. gibt es dafür eine einfache (software)lösung?

    lg
    alvy
     
  2. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    2
    Das klappt wunderbar mit R-Name (gibts bei versiontracker)... einfach "Ändere ale Zeichen in Großbuchstaben" auswählen.

    ciao
     
  3. Was ist das für ein Autoradio? Bisher kamen alle die ich kenne mit MP3-CDs (als MP3 CD gebrannt; nicht Daten-CD) ohne die geringsten Probleme klar.

    MfG, juniorclub.
     
  4. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    thnx für die antworten.
    x) mit R-Name funzt das unbenennen wunderbar…
    x) ist ein sony cdx-s2200 und laut gebrauchsanweisung eben nur grossbuchstaben und ordnernamen nicht länger als acht buchstaben…

    lg alvy
     
  5. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Typisch Sony, wieder mal nicht ganz den mp3 Standard gepackt.
    Ich war neulich überrascht, das das Opel Radio meiner Eltern problemlos von iTunes gebrannte MP3 CDs lesen und abspielen konnte, alle Titel werden unabhängig von der schreibweise angezeigt, allerdings schafft das Display nur ca. 25 Buchstaben, was aber normalerweise ausreicht.
     
  6. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.820
    Zustimmungen:
    614
    Aber ehrlich. Die haben schon so schmale Sehschlitze das sie das wichtigste nicht sehen..

    Autoradios kommen von Kennwood oder Pioneer.
    Letzeres sog. mit eigenen iPod-Adapter. Wer wird schon CDs brennen :->

    Opel-Werksradio mit MP3 ist sicher ganz nett, aber für das Geld bekommt man drei gute! Pioneer mit deutlich besserem Klang und allen moderen Features die ein Autoradio eben halt jetzt mal so hat.

    Das Werksradio war das erste was aus meinem Astra rausgeflogen ist.
    Hätte ich es vorher gewust wäre der Schacht gleich leer geblieben.
     
  7. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Mag sein das es bessere gibt, aber meine Eltern sind nicht mehr die jüngsten und wollen einfach ne CD reinschieben und Musik hören, die brauchen ein Radio das möglichst einfach zu bedienen ist. Hohe Leistung, kristalklarer Klang und bunte Displays brauchen und wollen die nicht. Das Teil klingt übrigens nicht mal schlecht. Bin sehr froh das sie ein Werksradio genommen haben, ansonsten hätte ich eins einbauen müssen :D
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.696
    Zustimmungen:
    4.040
    stimmt nicht so ganz, das sony cdx-r 3300 nimmt eigentlich alles was in den filenamen .mp3 endet.
    das problem ist hier wohl eher, dass das 2200 wohl nur ISO9660 cds nimmt.
    das 3300 nimmt auch joilet und sogar romeo cds (die kann nicht mal os x)

    also das einfachste hier wäre, die mp3 cds als ISO9660 zu brennen, dann macht toast automatisch die 8.3 namen in groß und 8 buchstaben verzeichnisnamen...

    macht das 2200 wirklich nur ISO9660 cds? bist du dir da sicher?
    hast du da vielleicht nur den teil für ISO gelesen und joilet usw nicht gesehen?

    p.s. mp3-cd mit toast oder itunes müsste eigentlich auch direkt gehen, weil das halt ISO cds zusätzlich mit joilet sind, und wenn das laufwerk nur ISO kann, dann nimmt das automatisch die ISO filenamen...