mp3 in iTunes importieren ohne decodieren

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von Acronis, 28.09.2006.

  1. Acronis

    Acronis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Hallo Leute,

    ich habe ein kleines Problem mit dem Automator.

    Ich möchte mein MP3 Ordner in iTunes hinzufügen und gleichzeitig ne Wiedergabeliste erstellen und die dort hinzufügen.
    Ich habe bereits einen Arbeitsablauf erstellen und der funktioniert auch, nur er importiert die Dateien und decodiert sie nochmals und das will ich eben nicht.

    Vielleicht kann man das mit AppleScript besser lösen?

    So sieht mein Arbeitsablauf ab:

    1. Ausgewählte Finder Objekte abfragen
    2. Audiodateien importieren
    3. Titel zur Wiedergabeliste hinzufügen
     
  2. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Der Fehler liegt darin, daß bei der Option 'Audiodatei importieren' immer auch konvertiert wird. Ich weiß nicht, ob das auch für nicht-existente Playlists geht (falls Du das überhaupt machen willst), aber versuch stattdessen mal die Option 'Dateien zu Wiedergabeliste hinzufügen', hier wird nicht konvertiert.

    Gruß, eiq
     
  3. Acronis

    Acronis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    funktioniert erst garnicht...

    iTunes erstellt nichtmal die Playlist.. hmmm *grml*

    //
    EDIT: Halt Halt Kommando zurück! ;) Es funktioniert nur, wenn ich die ganzen mp3's auswähle. Ich möchte aber gerne, dass ich nur Ordner auswähle und dann fügt der mir den ganzen Inhalt ein. Kann man den Arbeitsablauf so erweitern, dass das funktioniert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen