MP3 Encoden direkt in Ordner "Artist - Album"

dsch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2005
Beiträge
59
MP3 Encoden direkt in Ordner "Artist - Album"/sorry Falsches Forum

Ich habe eine ganze Menge CDs, die ich in eine MP3-Sammlung verwandeln möchte.
CD einlegen, Tags vom Internet herunterholen (inkl. Cover falls möglich), dann direkt in einen Ordner brennen mit Name "Artist - Album (Jahr)". Verschachtelte Ordner kann ich nicht brauchen da mein Sony-MP3-Player nicht damit zurechtkommt.
Wie kann ich das am einfachsten (Batch) machen?
Kennen die Lame-GUI (macht nur einzelne Files 01-Artist-Album-Song.mp3 o.ä.), kann Batch
Audion (kann nur Ordner verschachteln Artist -> Album), kann Batch
Dann zur Nachbearbeitung gibt es noch z.B.
MP3 Rager (nur verschachtelte Ordner)
AutoTagX kann einzelne Files in Ordner "Artist-Album (Jahr)" zusammenfassen, aber besser wäre alles in einem Arbeitsschritt.
Wer weiss was?
Gruss
Remo
 
Zuletzt bearbeitet:

dsch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2005
Beiträge
59
Was vergessen, kennt jemand Apple-Scripts?

Kennt jemand Apple-Scripts dazu. Gibt so ne Seite mit 300 iTunes-Scripts, habe aber nicht das Passende gefunden.
Kenne mich selbst nicht so aus mit AS.
 

dsch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2005
Beiträge
59
mit iTunes

Kann iTunes Stapelverarbeitung?
Und es kann nur entweder alle Songs aller CD in einen Ordner oder die verschachtelten Ordner. Oder irre ich mich da?
 

zwischensinn

Aktives Mitglied
Registriert
14.04.2004
Beiträge
1.726
Einfachster Tipp (ist auch gratis :) ):

Verkauf das Sonyteil, leg' dir einen iPod zu, verwende anschliessend iTunes und werde glücklich. :cool:
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Registriert
26.06.2003
Beiträge
6.620
Zuletzt bearbeitet:

dsch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2005
Beiträge
59
Habe Sony-MP3-CD-Player gemeint, danke für Tipp Macs Pain

Tut mir leid, meinte wirklich nen mp3-cd-Player.
Aber wenn ich das so mit iTunes mache, dann habe ich doch nur den Namen des Albums und nicht "Artist-Album (Jahr)", oder? Muss ich das dann von Hand oder evt. mit AutoTagX machen?
Dazu: Kann iTunes stapelweise encoden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
zur Nachbearbeitung nimm TriTag, der ist Freeware.
 

dsch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2005
Beiträge
59
Danke, Mauki, sehr guter Tipp mit TriTag

Dann werde ich mit der Lame-Gui batch-encoden und dann alles mit TriTag bearbeiten.
 
Oben