MP3 Bitraten umwandeln

Stefan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
426
Hi Forum,

ich habe einige MP3s in 320kb/s-Qualität. Das braucht mir aber zuviel Speicherplatz, 192kb/s genügt mir auch. Wie kann ich die Umwandeln? Danke schonmal.

Ciao,
Stefan
 

bunfi

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2003
Beiträge
304
so gehts auf dem pc

also, ist immer eine dumme sache, weil du zum neu encodieren die mp3s erst vorher decodieren musst, d.h du komprimierst eine vorher komprimierte datei. ist nicht der unbedingt qualitätstechnisch der hammer, aber, wenn du nur über ne normale anlage hörst, dann sollte es nicht allzu gut auffallen.

ich kann dir leider nur sagen, wie man das auf dem pc anstellt, aber damit hab ich schon recht viel erfahrung:
1. bei winamp diskwriter plugin aktivieren und songs abspielen -> mp3s werden in wavs gespeichert
2. zum neu encodieren rate ich dir audiocatalyst, das wandelt deine wavs auf wunsch auch in variable mp3-bitraten um, was nochmal mehr speicherplatz spart

oder

3. du nimmst einen kleinen ogg-encoder von der vorbis seite, der ist komplett eigenständig und braucht kein anderes programm. ich kann dir nur nicht verraten, ob itunes auch .ogg unterstützt *?*
vom speicherbedarf sind oggs auf jeden fall am besten.

gruß, bunfi
 

bunfi

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2003
Beiträge
304
ich vergas, mp3s kann man mit dem ogg eincoder auch direkt in oggs umwandeln.

gruß, bunfi
 

Stefan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
426
Hast Recht, das Kodiert-vom-Kodierten-Problem hab ich nicht bedacht. Na, dann bleiben sie eben 320er. Dank Dir trotzdem für Deine Hilfe. Kann iTunes Oggs abspielen? Mit Zusatzsoftware wahrscheinlich. Aber der iPod ganz sicher nicht... schade.

Grüße,
Stefan