MP3 an einen Ort exportieren

csb

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.04.2004
Beiträge
3.057
Hallo Leute,
ist es möglich, in Music Titel als MP3 an einen bestimmten Speicherort zu exportieren?
Wenn ich irgendeinen USB-Stick bestücken möchte, gehe ich auf "Ablage>>Konvertieren>>MP3-Version erstellen", die MP3s werden dann aber im gleichen Ordner in der Music-Bibliothek erstellt und ich muß sie mir mühsam rauszerren.
Gibt es einen leichteren Weg und wenn ja, welchen?
Gruß aus Berlin

Sebastian
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
13.137
Mühsam rauszerren? Kann man in diesem iTunes-Ersatz nicht per Menü die ausgewählte Datei im Finder anzeigen lassen?
Oder den Titel im Music.app-Fenster mit der Maus packen und irgendwohin ziehen, egal ob Schreibtisch oder sonstwo?
In iTunes wurde da ein Duplikat an anderem Ort angelegt.
Könnte man zumindest mal testen. Eventuell auch mal beim zweiten Vorschlag mit gedrückter ALT-Taste testen, da ändert bei Apple-Programmen oft was.
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
3.115
Moin!

Ich benutze hier ein schönes Programm namens "Export for iTunes", das auch für Musik funktioniert. Das exportiert mir eine Abspielliste auf einen USB-Stick für mein Auto. Ich muß dazu nichts konvertieren, da sowieso schon alles als MP3 vorliegt, aber das Programm kann auch beim Export direkt konvertieren. Es ist im Mac-Programm-Geschäft erhältlich.
 

Bozol

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2003
Beiträge
2.898
Schau Dir mal "Export for iTunes" im Appstore an. Damit fülle ich immer die Speicherkarte fürs Auto.

Achtung, nicht selbst probiert: Ich würde mal eine neue Playlist mit den am heutigen Tag hinzugefügten (= die konvertierten) Songs erstellen und diese dann mit der App übernehmen (ich vermute dass die konvertierten Songs das heutige Datum bekommen werden). Durch die Playlist kannst Du später wenn Du willst die konvertierten Songs einfach wieder löschen. Die App konvertiert auch selber.

Edit: carsten_h war schneller :shame:
 
Zuletzt bearbeitet:

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.652
Ich ziehe die Dateien, die ich für das Autoradio auf eine SD-Karte oder einen USB-Stick packe, einfach aus iTunes auf das Ziel. Funktioniert seit vielen Jahren problemlos. Meine Radios können aber auch MP4, sodass ich nichts umwandeln muss (wobei das meiste ohnehin in MP3 vorliegt).
 

TGY

Aktives Mitglied
Registriert
12.04.2004
Beiträge
1.125
Funktioniert(e) bei mir mehr oder weniger so:
- konvertieren, so wie von dir beschrieben
- intelligente Playliste anlegen, die alle konvertierten Songs enthält (Bitrate/Art und Erstellungsdatum sollten als Kriterien ausreichen)
- alle Songs in der Playliste auswählen und in einen Finder Ordner ziehen
- Falls Drag&Drop von intelligenten Playlists in den Finder nicht funktioniert, vorher einfach alle Songs in eine statische Playliste packen und von dort in den Finder ziehen.
- Und dann alle konvertierten Dateien mit Hilfe einer der erstellten Playlisten aus der Musikbibliothek löschen (⌘←)
 

Titanic

Mitglied
Registriert
20.02.2010
Beiträge
942
Oder kurzfristig unter Einstellungen - Dateien den Speicherort des Musik Medienordners ändern? Dann die (konvertierten) Stücke an den gewünschten Ort (z.B. USB Stick) kopieren.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
14.395
Die mp3 liegen doch irgendwo auf der HD – warum nicht von dort einfach die gewünschten (drag&drop > ggf. alt-Taste) rauskopieren?
Wozu denn überhaupt Music.app oder so dafür benutzen?
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
3.115
warum nicht von dort einfach die gewünschten (drag&drop > ggf. alt-Taste) rauskopieren?
Wozu denn überhaupt Music.app oder so dafür benutzen?

Möchtest Du jedesmal wenn Du neue Lieder zusammenstellen möchtest, die mühsam aus der Library zusammensuchen und dann womöglich noch ordentlich nach Interpret/Album/Stück sortieren?
Ich kann nur noch einmal "Export for iTunes" empfehlen. Das konvertiert wenn nötig in das richtige Format, legt alles schon sortiert in Verzeichnisse. Man muß nur eine Playlist oder auch mehrere oder wie auch immer in Musik bestücken.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
14.395
Möchtest Du jedesmal wenn Du neue Lieder zusammenstellen möchtest, die mühsam aus der Library zusammensuchen und dann womöglich noch ordentlich nach Interpret/Album/Stück sortieren?
Ich kann nur noch einmal "Export for iTunes" empfehlen. Das konvertiert wenn nötig in das richtige Format, legt alles schon sortiert in Verzeichnisse. Man muß nur eine Playlist oder auch mehrere oder wie auch immer in Musik bestücken.
Ja, tatsächlich – und ich mache das sogar noch komplizierter. :iD:
Manchmal stelle ich mir eine Playlist zusammen, exportiere die Daten, tagge die dann um (Name des Mixtapes)
und importiere die wieder in iTunes und mache alles manuell hübsch mit Cover und Brimborium.
Dann erst wird das "Mixtape" feierlich übergeben. :i-P:

PS:
Für mich selbst ist das einfacher, da ich ausschliesslich nur ganze Alben hören mag – niemals shuffle und "durcheinander".
Da zuppel ich mir halt aus meiner gepflegten Libary die gewünschten Alben in ein dafür angelegten künstlernamenbetitelten Ordner auf'm mp3-Player.
 
Oben