Mozilla Thunderbird auf MAC OS X (10.3.9)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von busta-burner, 09.12.2005.

  1. busta-burner

    busta-burner Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    ich habe seid ein paar tagen Thunderbird als E-Mail Programm und bin eigentlich auch zufrieden, habe jedoch 3 fragen.

    1. Wenn ich Thunderbird starte, wird mir ein wechesldatenträger mit dem namen "thunderbird" angezeigt. bei der installation ist das ja normal aber danach sollte das nicht mehr auftauchen. ich habe mir das programm in den programm ordner kopiert aber auch beim starten von dort aus erscheint dieser "wechseldatenträger". weiß jemand wieso und was ich dagegen machen kann?

    2. Gibt es eine möglichkeit, thunderbird mit einem passwort zu schützen? also nicht nur eins zum abrufen der mails sondern auch eins um zu verhindern, das leute durch einfaches starten des programms die mails lesen können die man bereits runtergeladen hat?

    3. gibt es bei thunderbird eine art datenbankdatei (wie beispielsweise bei microsoft entourage) worin alle gespeicherten mails inklusive anhänge sowie die adressen gespeichert sind? ich würde mir gerne backups machen und weißnicht wie dass bei thunderbird am besten funzt.

    danke schon mal
    grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen