mouten von .bin dateien (Popcorn vor Toast??)

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Jooohn, 17.08.2006.

  1. Jooohn

    Jooohn Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute =)

    Ich hab Toast vor Popcorn installiert und nun startet mein Mac immer Popcorn wenn ich auf .bin Dateien öffnen will.
    Gibt es ne Möglichkeit .bin Dateien bei Doppelklick mit Toast einfach zu mounten? Bzw. wie kann ich die .bin Dateien überhaupt Mounten??
    (Ich versuch immer rechte Maustaste, aber da passiert beim Mac ja anscheinend nichts oO - für was brauch man beim Mac überhaupt die rechte Maustaste?)

    vielen Dank für eure Hilfe schonmal im Vorraus ^^
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    Hallo und guten Morgen!
    An Deiner Stelle würde ich versuchen, die bin-Dateien mit "Stuffit Expander" zu entpacken.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Jooohn

    Jooohn Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Ist das Freeware?
    (sollten bin Dateien nicht auch mit Toast zu öffen sein?)
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    StuffIt Expander ist freeware. StuffIt ist ein Pack-Format, der Expander kann aber viele Formate entpacken.

    Wofür man die rechte Maustaste braucht? Na für viele Kotextmenüs, z.B. im Finder, in Programmen etc. Eigentlich so wie bei Windows. Aber auch bei MacOSX gilt: Wer viel mit Shortcuts arbeitet, braucht sie nur selten (genau so wie bei Windows ;) ) Und funktionieren tut die rechte Maustaste auch, bei der Eintastenmaus mit Crtl-Click (aber das wusstest du doch, oder?)

    Woher stammen die BIN Dateien? Sind das welche von Video-CDs oder so?
     
  5. Jooohn

    Jooohn Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    sind von video cds richtig (hab mir sicherungen erstellt, weil mein bruder sich die immer ausgeliehen hat und die nach ner zeit immer mehr zerkrazt sind =/)

    also geht das mit toast nicht? sowas.. ^^dann werd ich mal nach stuffit ausschau halten danke

    also hat das mbp nur eine eintastenmaus? achso ich dachte das wären 2 tasten xD vielen dank =)
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.179
    Zustimmungen:
    3.684
    du musst einfach im finder information dialog das "öffnen mit" umstellen..
     
  7. Jooohn

    Jooohn Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    hab ich auch grad gefunden =D hatte das mit ctrl+klick nicht gewusst...

    toast will die bin dateien trotzdem irgentwie nicht öffnen.. naja ich geh jetzt erstmal frühstücken und hol mit dann stuffit =D danke für eure hilfe
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.179
    Zustimmungen:
    3.684
    toast öffnet die auch nur, wenn ein cue dabei ist...
    nur bin alleine geht nicht...
     
  9. Jooohn

    Jooohn Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    ich bins wieder :(
    ich hatte es irgentwie geschafft die dateien zu mounten (ohne cue oO)
    nur jetzt brauch ich die schon wieder und irgentwie will grade weder stuffit noch toast irgentwas machen =(
    bin verzweifelt.. wieso hab ich die filme nicht einfach auf dem mac gesichert [​IMG]

    [€]dit: jetzt weiß ich wieder wie ich es gemacht hatte.. ich hatte mir die filme, bzw, den film den ich anschaun wollte einfach von nem freund alsgeliehen xD rofl also ich sollte wirklich nichtmehr "so spät" "arbeiten" :hamma:
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.179
    Zustimmungen:
    3.684
    was das ein film ist, dann probier mal das .bin mit VLC zu öffnen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen