Mountung mal als OSC Server, mal als PC-Server

Diskutiere das Thema Mountung mal als OSC Server, mal als PC-Server im Forum Mac OS Server, Serverdienste

  1. macwander

    macwander Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Hallo,
    wenn sich der imac (10.5.2) am OSX Server (10.4.11) anmeldet, erscheint letzterer in den Freigaben letzthin öfters als PC SErver mit einem gemein hässlichen icon (siehe Bild). Komisch ist, dass ich "Mit server verbinden" gemacht habe, und dort afp://servername gemacht habe. Das alles wäre mir auch egal, wenn ich auch weiterhin screensharing machen könnte. Händisch komme ich aber zum Serverbildschirm mit dem Programm "Screen Sharing".
    Wodurch wird bestimmt als was der Server erscheint?
    Erwähnt werden sollte auch noch, dass Parallels auf dem Client installiert ist, allerdings zum einloggzeitpunkt nicht aktiv ist.
     

    Anhänge:

  2. macwander

    macwander Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Am OSX Fileserver wird der iMac (Client) automatisch vom Windows-Server bedient. Wenn der Windows Server am OSX Server die verbindung trennt und sich der Client "MIt Server verbidnen" per "afp://servername" erneut anmeldet, erscheint er am Server im Bereich "AFP". Unter den Freigaben am client ist der Server aber nachwievor ein "PC-Server". Strange irgendwie, oder?
     
  3. macwander

    macwander Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Finder neu starten bringts. Danke für die, die zugehört haben :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...