Mounting behalten nach Ruhezustand

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Servus,

    da ich meinen G5 selten ausschalte und das iBook meist zuklappe, verwende ich logischerweise sehr oft den Ruhezustand.

    Nach tierisch nervigen Kopierorgien von Titeln aus der heimischen CD-Sammlung (via iTunes importiert) haben wir uns jetzt eine kleine Dose als Fileserver zugelegt. Alles wunderbar - iTunes spielt auch mit.

    Das Problem ist nun: jedesmal wenn ich kurz das iBook zuklappe oder mal unterwegs bin, muss ich die Freigabe (cifs://) erneut mounten, bevor ich Musik abspielen kann. Nervtötend übrigens auch, wenn ich mit den anderen Datein auf dem Server umgehen möchte.

    Gibt's da ne Lösung für?

    Ciao
    Denni
     
  2. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Auf die Gefahr hin schräg angesehen zu werden schieb ich das hier trotzdem nochmal nach oben :)
     
  3. JollyRogers

    JollyRogers MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    wieso mountest du einen netzwerkordner um mp3s abzuspielen wenn du auf dem mac itunes nutzt? starte auf dem mp3 server doch einfach itunes und schalte dort die rendezvous/bonjour/wasweissichwieesnaechstewocheheisst an. dadurch streamst du die musik vom server an alle macs und dosen im netzwerk die itunes anhaben. die verbindung wir nach dem ruhezustand automatisch wieder aufgebaut :D .

    in den optionen unter sharing (ka wie es jetzt auf deutsch heisst).
     
  4. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    @Jolly: Das ist ne verdammt gute Idee - manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ;) einziger Nachteil... die Musik auf den iPod zu bekommen fällt so was schwer...

    Allerdings hab ich ja noch anderes auf dem Server liegen (zB baue ich gerade an einem lokalen Intranet) und da muss ich mom. auch dauernd neu mounten...

    Ciao
    Dennis
     
  5. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Zieh das Netzwerkvolume vom Schreibtisch in die Startobjekte unter den Benutzereinstellungen deines Benutzers in den Systemeinstellungen. Dann mountet er automatisch.

    Edit: Ups... hatte den Ruhezustand überlesen. Ich dachte es ging ums booten. (Es ist eindeutig zu warm zum Denken ;))

    Edit2: Komisch. Habe das gerade auch mal getestet und bei mir bleiben die Netzwerkverbindungen im Ruhezustand erhalten. Liegt das vielleicht daran, dass ich die Logon-Daten im Schlüsselbund hinterlegt habe? Hast Du das mal ausprobiert?
     
Die Seite wird geladen...