• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mountain Lion auf mehreren Macs?

philie

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2006
Beiträge
1.232
hallo,
ich hab eine kurze frage:
bei lion war es so, dass man das Betriebsystem ja auf mehreren seiner (natürlich eigenen ) macs installieren durfte.
ist das bei mountain lion auch so? und falls ja, wäre es möglich, dass jemand - sobald es soweit ist - eine Anleitung postet, wie man das geladene image auf usb stick bringt um es auf mehreren macs zu installieren?
ich weiss noch, dass man das vorm installieren auf dem mac machen muss, da das image sonst gelöscht wird?
danke!
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.912
hi,

du darfst ML auf allen deinen Macs installieren.
Das mit dem Stick kannst Du dir schenken, du klickst auf den jeweiligen Macs im App Store auf Einkäufe und installierst dann direkt darüber.

Wenn Du dir den Download ersparen willst, die Datei wird unter Programme gespeichert und nennt sich Mountain Lion Installation oder ähnlich. Dort lässt Du dir die Ressourcen anzeigen, darin enthalten ist irgendwo das Image.
 

Sagittarius A

unregistriert
Mitglied seit
26.03.2012
Beiträge
616
Ja, du darfst Mountain Lion auf allen deinen Macs installieren.

Und die Anleitung ist vermutlich ganz einfach. Da du aus dem App Store vermutlich eine App herunterladen musst, die die benötigten Dateien beinhaltet und mit der du den Installationsprozess starten kannst, kannst du einfach die App nach dem Download auf einen USB-Stick kopieren (mit genügend Speicherplatz) und die App dann vom USB-Stick auf deine restlichen Macs kopieren. Solange diese über ein funktionierendes Betriebssystem verfügen sollte eine Installation dann problemlos möglich sein.
Bei Macs ohne Betriebssystem wird es schwieriger, da man dann einen bootbaren USB-Stick braucht. Aber vermutlich wird es da so ähnlich funktionieren wie bei Lion.
 

lol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
1.594
mmh, mir sagt der App Store beim Kauf, dass der Artikel gerade nicht verfügbar ist und später wiederkommen soll....
 

carry.plotter

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2007
Beiträge
75
hallo, bei mir lief download flott, erstelle gerade den bootbare USB Stick, kann ich diesen dann einem Freund geben, da der ein langsames Internet hat? Kann er dann sozusagen nach dem Start das Recht zur Installation kaufen? Weiß das jemand? schon mal danke...
 

mayers21

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2009
Beiträge
140
hallo, bei mir lief download flott, erstelle gerade den bootbare USB Stick, kann ich diesen dann einem Freund geben, da der ein langsames Internet hat? Kann er dann sozusagen nach dem Start das Recht zur Installation kaufen? Weiß das jemand? schon mal danke...
Das würde mich auch interessieren ob das schon mal jemand versucht hat. Eigentlich müsste man ja nur die Installationsdatei aus dem Programmordner auf nen Stick ziehen. Danach dann einfach auf dem anderen Mac wieder rüber ziehen und installieren.... Sollte gehen oder?

@carry.potter: Ich glaube nicht dass Du einen bootbaren Stick brauchst. Wie gesagt versuchs mal so wie ichs oben beschrieben hab...
 

Sebs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
1.179
Warum so kompliziert? Vor der ersten Installation nach den Runterladen "OS X Mountain Lion Installation" aus dem Programme-Ordner auf einen Stick ziehen und diese Datei dann später auf den entsprechenden Mac rüberziehen und Installation starten.
 

carry.plotter

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2007
Beiträge
75
kompliziert war das nicht, Mountain Lion herunterladen, Lion Diskmaker starten, USB Stick eingesteckt, Rest ging von alleine...
 

mayers21

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2009
Beiträge
140
Warum so kompliziert? Vor der ersten Installation nach den Runterladen "OS X Mountain Lion Installation" aus dem Programme-Ordner auf einen Stick ziehen und diese Datei dann später auf den entsprechenden Mac rüberziehen und Installation starten.
Bist Du Dir sicher dass, das funktioniert ?
 

Hubbel012

Mitglied
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
87
Kann man denn das DMG nicht einfach mit dem Festplatten-Dienstprogramm auf den Stick oder die DVD packen ??:rolleyes:
 

TheNepomuk

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
57
Hallo! Ich hab hier auch eine Frage zu diesem Problem:

Auf meinem Mac lief bis jetzt 10.5.8. Ich habe hier einen bootfaehigen USB-Stick mit Mountain Lion.

Mein Plan ist, die Festplatte zu formatieren und dann direkt vom Stick Mountain Lion neu aufzuspielen.

Ich lese nun in den Foren unterschiedliches dazu, ob das nun funktionieren wird oder nicht, vor allem von einem fehlenden EFI-Update, welches man erst unter Lion bekommt.

Wird die Installation so funktionieren oder muss ich noch etwas anderes beachten?

Vielen Dank,

Der Nepomuk
 

TheNepomuk

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
57
Hallo, es hat tatsaechlich problemlos funktioniert, vielen Dank für die schnelle Antwort und die Links!
 

Flox83

Registriert
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
1
Schönen guten Morgen,

eventuell kann mir jemand bei meiner Frage weiterhelfen (ich hatte bis jetzt noch nicht viel mit OS zu tun, daher entschuldigt bitte, falls die Frage relativ
leicht zu beantworten ist, Suchemaschinen und Co konnte mir leider nicht wirklich weiterhelfen):

Wir haben in der Firma mehrere MACs stehen, welche in Kürze auf ML upgegradet werden sollen.

Jeder User verwendet seine eigene Apple-ID (user1@firma.at, user2@firma.at), ML wird jedoch über die Firmen-ID gekauft und bezahlt (apple@firma.at).

Der Download auf den Rechnern ist aufgrund eines Proxies leider nicht möglich, ich habe nur die Möglichkeit, das Image über eine externe Internetverbindung
zu ziehen.

Ist es jetzt möglich, das Image auf einen USB-Stick zu spielen und ML einfach auf allen Geräten aufzuspielen? An was ist die Lizenz von ML gekoppelt?
Ich denke mir, es müsste die Apple-ID sein, jedoch wird diese (apple@firma.at) nur zur Anschaffung verwendet ...

Eventuell kann jemand Licht in mein Dunkel bringen ;)

Vielen Dank im Voraus,

Liebe Grüße,

Flo
 

Klemo

Registriert
Mitglied seit
20.11.2012
Beiträge
1
Hallo,

ist mein erster Beitrag hier, denn so ganz habe ich die Apple Philosophie noch nicht verstanden:
Ich habe ein MacBookPro (Anfang 2011) und meine Frau hat ein MacBook (Mitte 2010).
Wir haben jeweils jeder eine Apple ID, aber nur um Updates zu laden, gekauft haben wir bisher nichts.

Wir würden nun gerne auf ML updaten - reicht es dann, wenn ich das kaufe und kann es dann in der Famile einsetzen?
Oder müssten - rein rechtlich gesehen - mir beide Macs gehören? (seit ich verheiratet bin gehör ja eh alles ihr :D)

Muss ich mich dann auf beiden Rechnern mit einer Apple ID anmelden, z.B. auch später um Updates zu laden?
Oder sind Updates bzw. Systemaktualisierungen unabängig von der Apple ID?.

Und noch eine Frage: ich kann noch Updates für iPhoto 11 usw laden, auf dem Rechner meiner Frau ist noch iPhoto 9.
Wenn ich mich mit meiner Apple ID anmelde, kann ich auch ihren Rechner updaten - wäre das erlaubt?

Danke für eure Hinweise!
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
Hallo Klemo,

wenn du ML mit deiner ID kaufst, kannst du es auf alle Macs in deinem besitz/familie installieren.
man braucht keine apple-id um spätere softwareaktualisierungen des systems zu laden. nur die eigens gekaufte apps im appstore sind an einer apple-id gebunden...

das mit iphoto weiß ich nicht genau, aber ich denke - da es in der familie bleibt - ist es kein problem... ;)