1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motor aus einem Hänger tragen?!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von flobli, 18.05.2004.

  1. flobli

    flobli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz,

    hab mal ein un-mac’sches Problem, aber ich baue auf euren Einfallsreichtum.
    Hab vor meiner Haustür einen 535i-Motor auf einer Euro-Palette liegen und muss den rausbekommen ("nur" auf den Boden). Er wiegt um die 250 kg und ich hab kein/kaum Werkzeug (Hebebühne, Kran oder Gabelstabler).

    Hat jemand eine Idee oder einen Tipp? Mit wieviel Leuten muss ich da wohl ran?


    Grüße
    Flo
     
  2. ...mammuut

    ...mammuut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Nur den Motor anheben? Dann ein stabiles Dreibein mit Balken, Latten, Seilen etc. bauen und nen einfachen Flaschenzug.
    Oder stabile Stangen am Motor befestigen (So, dass man ihn wie eine Trage anheben _könnte_) und die Stangen mit Hebeln hochdrücken.
    Oder die Palette wegbrennen.

    Viel Spaß, ich liebe Improvisation!

    Grüße
    ...mammuut
     
  3. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Mit 4 Leuten und ein paar Gurten sollte das ganz leicht gehen.
     
  4. ...mammuut

    ...mammuut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Achso, der Motor ist ja auf dem Hänger...

    Also, Bretter als ne schiefe Ebene dran, Motor anketten und mit dem Auto/Flaschanzug vorsichtig auf die Rampe ziehen. Aber wahrscheinlich geht dabei was kaputt. Egal, hat Gaudi gemacht!

    Ich liebe meine Flaschenzüge...
     
  5. cadillac

    cadillac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Witzig das Problem hatte ich mit einem 450kg schweren Cadillac Motor letztes Jahr, hab das allerdings dann eine Spedition erledigen lassen. Der Motor steht jetzt auf zwei Paletten unverrückbar in der Garage... An deiner Stelle würd ich mir 4-6 Freunde organisieren und das Ding einfach runterheben - 250kg sind ja nicht so viel ;-)

    g
     
  6. Mit knapp 9 Leuten haben wir einen VW Käfer samt Motor umgeparkt. Von daher würde würd ich dir 4-5 Kollegen empfehlen und dann klappt das problemlos.

    Physikalisch addieren sich ja eure Kräfte. Geht man vom nicht vom Idealfall aus und hebt den Motor nicht gleichmäßig an (kein 180° Winkel der beiden Kraftvektoren), und nimmt an, das ihr auch keine Bodybuilder seid, denke ich, kann man mit 50kg resultierender Zugkraft pro Person rechnen.


    Yves
     
  7. flobli

    flobli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
     
    ...komm mir blos nicht helfen ;) ! Mein Vater wollte schon den Hänger von der Anhängerkupplung lösen. Er hat mich gerufen und gesagt, er bekommt den Riegel nicht hoch... Das wäre der Hammer gewesen, dann hätte mein alter Herr sich seinen Kopf gebrochen und der Motor wäre auch kaputt gegangen (der ist aus Alu). Ich werde es dann mal mit ein paar Nachbarn versuchen...

    Preisfrage: Was ist schwerer, 250 kg Alu oder 250 kg Guss?


    Schönen Dank für eure Antworten.
    Flo
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    aluguss oder stahlguss? und in welcher umgebung?
    ;)

    gruss
    wildwater
     
  9. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Tortenguss ?
     
  10. HAL

    HAL

    ...eine afrikanische schwalbe ?!

    ;)

    250 kg tortenguss... was für ein rieeeeeeeesiger haufen glibber...

    rotfl