Motion JPEG auf DVD

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von jonasroe, 10.04.2004.

  1. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Ich habe mit meiner TV Karte einen Film aufgenommen. Jetzt habe ich das Problem das ich 30 Gb Daten im Motion JPEG A Format habe. Gibt es da eine Möglichkeit dies zu konvertieren das es auf einer DVD platz hat und es noch eine gute Qualität hat????
    Oder soll ich es besser schon am Anfang in ein anderes Format konvertieren?

    Grüsse Jonas
     
  2. mickel

    mickel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.01.2003
    Hi Jonas,

    genau das gleiche Problem habe ich auch ;-( und habe leider keine Lösung parat. Ich habe es mal mit Toast probiert, aber jetzt ist das image zu groß (4.7) und ich kann es nicht brennen...

    Hallo? Weiß nicht wer irgendwas?!?

    Grüße
    mickel
     
  3. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Danke für deine Antwort

    leider Hilft uns das aber auch nicht weiter!!!
    Weis denn niemand etwas über dieses Thema?????
    Wäre echt dankbar!

    Jonas
     
  4. dernightdj

    dernightdj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.07.2002
    Wandle die Datei doch einfach mal in ein MPEG 4 File um. Unter Optionen kannst du je nach deinen Ansprüchen mit der Qualität spielen.Ansonsten wandle das ganze Ding in ein MPEG 1 um.
     
  5. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Mit welchem Programm kann ich meine JPEG Dateien in MPEG 4 oder MPEG 1 konvertieren. Geht das mit dvd2onex??????'
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen