Morphen eines Bildes

  1. minimalwerk

    minimalwerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    5
    Moin Community,

    ich habe folgendes Problem. Ich möchte für meine Bewerbungsunterlagen zwei Fotos von mir morphen. Und zwar sollen diese Fotos meinen Bewerbungstext begleiten. Dieser lautet unter anderem "ich habe einen guten Riecher... ich habe Haare auf der Zunge usw."

    Jetzt habe ich Fotos von mir wo ich z.B. mir eine riesen Nase machen möchte. Alles was ich bisher ausprobiert habe sieht eher eklig^^ als witzig ansprechend aus. Meine Idee wäre es jetzt mein Gesicht an sich eher als Karikatur (aber nicht zu abstrakt) zu gestalten und die Nase als echt Foto zu belassen nur halt groß gemorpht. ich hoffe ihr versteht wie ich das jetzt meine.

    Könnt ihr mir da irgendwelche Tipps geben oder gibt es kleine Programme die dieses einfach bewerkstelligen?

    bin für jede Hilfe wirklich dankbar da ich von meinem Konzept der Bewerbung eigentlich nur sehr ungerne abweichen möchte.

    lieben Gruß, Frank
     
  2. astrid_67

    astrid_67 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Mal abgesehen davon, dass ich solche Spielchen bei einer Bewerbung nicht machen würde, kannst Du vielleicht mit dem Werkzeug "Verflüssigen" (Photoshop) was anfangen.
     
  3. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Hallo elGringo,

    als langjähriger Apple-User:
    Für das Morphen gibt es Software, such einfach mal nach "Morph" bei Versiontracker oder Macupdate.

    als ehemaliger Personaler:
    VERGISS das mit der "lustigen" Bewerbung !!!

    denkt der Smurf, der gerne mehr Info per PN gibt...
     
  4. Logicuser2

    Logicuser2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    na ob das der richtige weg für eine erfolgreiche bewerbung ist...

    aber probiers mal mit dem phs filter "verflüssigen", so entstanden in langweiligen momenten schon viele komische "fratzen"- (siehe mein bild)
     
  5. minimalwerk

    minimalwerk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    5
    vielen Dank für eure Antworten... und ich glaube ihr habt mich überzeugt, dass dies vielleicht nicht der richtige Weg für eine Bewerbung ist...

    gruß, el
     
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Früher gab's doch mal das hervorragende Kai's PowerGoo. Wer kennt das noch?
     
  7. dehose

    dehose unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Für welche Branche wäre denn die Bewerbung?
     
  8. ideofunk

    ideofunk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    2
    Guck mal nach MorphX bei Versiontracker.
     
  9. Hellcat

    Hellcat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    84
    Kann MorphX tatsächlich NUR 2 Bilder morphen? Ich finde da keine Möglichkeit mehrere Bilder einzufügen. Gibt es die?
     
  10. dermaier

    dermaier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Hab ich mir auch schon gedacht!
    Aber ich würde dann immer das gemorphte Bild als Ausgangsbild nehmen und wieder morphen, etc... Das Ganze hinterher zusammenhängen.
    (Ist im Original ja eh ein Quicktime Movie)
     
Die Seite wird geladen...